Zwei klare Niederlagen

Pistolenschützen des SV Falken-Gesäß kommen gegen Hettenhausen und Mengerskirchen nicht an.

Anzeige

ODENWALDKREIS. (wab). Am zweiten Wettkampftag der Hessenliga mussten die Luftpistolenschützen des SV Falken-Gesäß in Hettenhausen zwei klare Niederlagen hinnehmen. Gegen die Gastgeber konnten die Odenwälder keinen Einzelpunkt gewinnen (0:5). Robin Sauter (361.365), Philip Stephan (361:378), Karl-Heinz Rodemich (353:355), Dominik Hofmann (356:363) und Karl-Jürgen Sauter (340:363) verloren ihre Vergleiche. Vier Stunden später unterlag das Team aus Falken-Gesäß mit 1:4 gegen den SV Mengerskirchen. Den einzigen Odenwälder Punkt gewann Robin Sauter, der auf Position eins mit 367:358 Ringen siegte. Auf den übrigen Positionen hatten Philip Stephan (359:362), Karl-Heinz Rodemich (357:368), Dominik Hofmann (354:360) und Karl-Jürgen Sauter (335:350) das Nachsehen.