Ein Sieg für die perfekte Saison

(bis). Eigentlich könnten die Darmstadt Diamonds ganz entspannt am Sonntag zum Auswärtsspiel gegen die Frankfurt Pirates nach Nieder-Eschbach fahren. Die Meisterschaft in der...

Anzeige

DARMSTADT. (bis). Eigentlich könnten die Darmstadt Diamonds ganz entspannt am Sonntag zum Auswärtsspiel gegen die Frankfurt Pirates nach Nieder-Eschbach fahren. Die Meisterschaft in der Regionalliga Mitte ist den TSG-Footballern nicht mehr zu nehmen. Doch das Team ist noch hungrig auf mehr.

„Wir wollen die perfekte Saison klar machen“, sagt Cheftrainer Andreas Hock. Sieben Siege hat sein Team in den bisherigen sieben Partien eingefahren. „Und natürlich geht es auch darum, mit Schwung in die Aufstiegsrunde zu gehen.“

Gerne hätte Hock gegen die Pirates den einen oder anderen Spieler eingesetzt, der mit der A-Jugend letztes Wochenende im Viertelfinale der GFL Juniors in Stuttgart ausgeschieden ist und nun für das Herrenteam spielberechtigt wäre. Aber da die Passstelle urlaubsbedingt derzeit nicht besetzt ist, werden sich die Nachwuchskräfte wohl gedulden müssen. Das Hinspiel hatten die Diamonds mit 35:14 gewonnen. Doch inzwischen haben die Pirates in Lonnie Williams einen neuen Quarterback. Die Offensive scheint dadurch stärker geworden zu sein.