Nina Alibalic Hessenmeisterin

(robo). Die 20-Jährige Bosnierin Nina Alibalic von Hessenligist TEVC Kronberg ist neue Tennis-Hessenmeisterin. Die frühere Top-500-Spielerin gewann in Bad Homburg das Finale...

Anzeige

BAD HOMBURG. Die 20-Jährige Bosnierin Nina Alibalic von Hessenligist TEVC Kronberg ist neue Tennis-Hessenmeisterin. Die frühere Top-500-Spielerin gewann in Bad Homburg das Finale gegen Kathleen Kanev (SaFo Frankfurt) mit 6:1, 6:4 bei den hessischen. Neben der Siegprämie von 2000 Euro erhält sie eine „Wildcard“ für das Hauptfeld des ITF-Turniers beim TCB Darmstadt. Neuer Hessenmeister der Herren ist Joel Link (HTC Hanau), der Patrick Zahray (TEVC Kronberg) mit 6:4,3:6, 6:0 bezwang.

Bei den parallel in Eschborn ausgetragenen Titelkämpfen der Altersklassen sicherten sich Silke Angersbach (TCB 2000 Darmstadt) bei den Damen 50 und Sylke Heise-Teodoro (TC Seeheim/Damen 55) den Hessenmeistertitel (ausführlicher Bericht folgt).