Hambach hat seinen Kerwesieg

(kar). Wenn der TSV Hambach und der VfL Birkenau II in der Fußball-B-Liga aufeinandertreffen, fallen stets viele Tore. So war es auch gestern Abend: Mit einem 4:3 (3:2)-Sieg...

Anzeige

HAMBACH. (kar). Wenn der TSV Hambach und der VfL Birkenau II in der Fußball-B-Liga aufeinandertreffen, fallen stets viele Tore. So war es auch gestern Abend: Mit einem 4:3 (3:2)-Sieg läuteten die Hambacher ihr Kerwe-Wochenende ein und festigten Tabellenplatz acht. Das konnte auch Ole Gärtner nicht verhindern. Der gestandene Kreisoberliga-/Gruppenligaspieler erzielte alle Birkenauer Tore.

Besonders im ersten Abschnitt war es ein von beiden Seiten offensiv geführtes Spiel. Nach der Pause verflachte die Begegnung, ehe Birkenau als erstes wieder munter wurde. Doch der eingewechselte Sebastian Fetsch sicherte den Hambacher Kerwe-Dreier. Alle vier TSV-Tore bereitete Timo Wolff vor.

Tore: 1:0 Dennis Keil (11.), 2:0 Minges (17.), 2:1, 2:2 Ole Gärtner (19.), 3:2 Dennis Keil (29.), 3:3 Ole Gärtner (77.), 4:3 Fetsch (84.). – Schiedsrichter: Kutscher (Brandau). – Zuschauer: 50. – Beste Spieler: Timo Wolff/Ole Gärtner.