Page 17

20171101_Schulwahl.pdf

embeil.17 (schulwahl 2018) SCHULWAHL ODENWALDKREIS 17 Mittwoch, 1. November 2017 GYMNASIUM INTEGRIERTE GESAMTSCHULE BEERFELDEN (red). Die Oberzent Schule Beerfelden ist eine schulformübergreifende Gesamtschule ohne gymnasiale Oberstufe mit Klassen für Lernhilfe und ermöglicht alle Abschlüsse der Sekundarstufe I. Pädagogische Mittagsbetreuung gibt es an vier Tagen in der Woche jeweils von 13.10 Uhr bis 15.30 Uhr. Zurzeit besuchen 382 Schüler die Oberzent-Schule in 18 Klassen. Orientiert am Idealziel, dass alle Schüler ihre Möglichkeiten voll ausschöpfen können, möchten wir mehr Zeit zum Lernen ermöglichen. Die Schüler sollen hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen individuell gefördert und gefordert werden. Unterschiedlichem Lerntempo und Niveau wird entsprochen. Zudem werden soziale und personale Kompetenzen gestärkt, indem die Schüler ihren Lernprozess reflektieren und sich gegenseitig unterstützen. So werden durch die Arbeitsweise die Selbstständigkeit, Eigenverantwortung, Ausdauer, Motivation und Anstrengungsbereitschaft gefördert. (Konzept für die Klassen 5 und 6) Leitbild der Oberzent- Schule Beerfelden: IGS für die Schüler der Oberzent und der Region. Das Selbstverständnis ist das von Schule als Lern- und Lebensraum, in dem die individuelle und ganzheitliche Entwicklung der Schüler gefördert wird. Man richtet den Blick auf die vielfältigen Begabungen aller Schüler unserer Region. In der Schulgemeinde soll man sich mit Wertschätzung, Respekt, Achtung, Fairness, Einfühlungsvermögen und Toleranz begegnen. Das Ziel: Abschlüsse länger offen halten. Motto des Schulleiters: Die Schüler gehen gerne in die OZS und lernen, sich aktiv am Lernprozess zu beteiligen und Verantwortung für das eigene Lernen zu übernehmen. Am Gymnasium Michelstadt können Schüler unter anderem in Chor, Orchester oder Big Band ihre musikalischen Fähigkeiten erproben. Foto: Schule MICHELSTADT (red). Das Gymnasium Michelstadt ist eine Modellschule für das Parallelangebot von G8/G9 und bietet ein differenziertes Spektrum gymnasialer Schwerpunkte im Herzen des Odenwaldes. Seit 2013 werden ab der siebten Jahrgangsstufe G8- und G9-Klassen angeboten. Die drei Schwerpunkte Musik, MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) und Sport bieten Schülern die Möglichkeit, sich ihren Neigungen entsprechend zu orientieren. Das Orchester, die Chöre und die Big Band begeistern bei Konzerten, MINT- und Sportwettbewerbe werden erfolgreich bestritten. Das Gymnasium Michelstadt bietet ein Ganztagsangebot. Als Mitglied im Netzwerk der MINTEC Schulen kooperiert das Gymnasium eng mit anderen Schulen. Auch in anderen Bereichen werden zahlreiche AGs angeboten. In der Oberstufe können alle Fächer als Grundund Leistungskurse gewählt werden, die Fächer Darstellendes Spiel und Philosophie befinden sich im Aufbau. 2013 wurde die Schule vom Hessischen Kultusministerium mit dem „Gütesiegel Hochbegabung“ ausgezeichnet. Besonders interessierte und begabte Kinder erhalten auf Wunsch eine spezielle Förderung. Die Schule verfügt über drei Teilzertifikate der „Gesundheitsfördernden Schule“. Im Schulprogramm verankert sind neben den Projektwochen auch Klassen-, Studien- und Austauschfahrten mit sechs Schulen im europäischen Ausland und in China. Betriebspraktika und eine Reihe von Programmen zur Studien- und Berufsorientierung erleichtern den Start ins Berufsleben. Motto der Schulleiterin: Sapere aude – Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Immanuel Kant) KOOPERATIVE GESAMTSCHULE Mit Kopf und Herz GEORG-AUGUST-ZINN-SCHULE Nachmittagsprogramm mit speziellen Förderkursen REICHELSHEIM (red). Ihren zirka 1100 Schülern bietet die GAZ als Standortschule im oberen Gersprenztal die Möglichkeit, die jeweils individuell passende Schullaufbahn einzuschlagen. Als kooperative Gesamtschule mit Oberstufe verbinden wir den Gedanken der Förderung der Begabungen und Interessen mit dem Fordern von Leistungsbereitschaft und Zielstrebigkeit. Die Schule verfolgt dabei das pädagogische Prinzip des Lernens mit Kopf, Herz und Hand. Neben einem breiten Fächerkanon zur Vermittlung von fachlicher Schulleiterin Kirsten Gebhard-Albrecht. Foto: Schule Kompetenz bietet sie ein umfangreiches und sehr differenziertes Nachmittagsprogramm, das spezielle Förderkurse, Hausaufgabenbetreuung sowie zahlreiche Arbeitsgemeinschaften beinhaltet. Die internationalen Kontakte der Schule (Frankreich, Italien, Finnland) bieten zusätzlich die Möglichkeit zum Erwerb sprachlicher Qualifikationen. Die sportliche Ausrichtung zeigt sich unter anderem beim traditionellen GAZLauf und an der Teilnahme in vielen Sportarten bei „Jugend trainiert für Olympia“. Das neue, schuleigene Hallenbad und die Sportanlagen bieten hierfür die Basis. Die Konzerte und Aufführungen geben eine Kostprobe der Arbeit in den Fachschaften Musik und Darstellendes Spiel, ebenso wie unsere regelmäßige Teilnahme an den Veranstaltungen der Region. Die GAZ ist „klimaaktive Schule“ und zum zweiten Mal mit dem Gütesiegel „Berufs- und Studienorientierung“ zertifiziert. Im Gymnasium besteht die Möglichkeit, am Ende der sechsten Klasse G8 oder G9 zu wählen. Außerdem werden Schüler mit unterschiedlichen Handicaps unterrichtet. Zum Kollegium gehören auch Förderschullehrkräfte, die teilweise von den Beratungs und Förderzentren zu uns abgeordnet werden und spezielle Schwerpunkte haben (zum Beispiel Lernen, emotional-sozialer Förderbedarf). Motto der Schulleiterin: Neugierde wecken und Freude am Lernen fördern, gemeinsam ans Ziel. Schulleiterin Dr. Gabriele Waldkircher. Foto: Schule Schulleiter Bernd Siefert.Foto: Schule Die Schule fördert die Medienkompetenz ihrer Schüler, um vor den Gefahren moderner Medien zu warnen. Archivfoto: Thomas Wilken Förderung auf Wunsch GYMNASIUM MICHELSTADT Die Schwerpunkte sind Musik, Sport und MINT Mehr Zeit zum Lernen OBERZENT-SCHULE 382 Schüler in 18 Klassen besuchen die Einrichtung in Beerfelden Am Theaterabend 2017 zeigen die Theatergruppen der GAZ, hier die „Skyflyer“, was sie einstudiert haben. Archivfoto: Wolfgang Rosche/GAZ Schule Schulform Zahl der Schüler Zahl der Eingangsklassen 2017/18 Schüler pro Klasse Schulleiter/ in Schulische Schwerpunkte 1. Fremdsprache 2. Fremdsprache Weitere Fremdsprachen Bilingualer Unterricht Leistungskurse ab E-Stufe AGs und besondere Sportangebote Fördergruppen Inklusionsangebote Mensa/Preis pro Essen G8 oder G9 Ganztags/Nachmittags/ Hausaufgabenbetreuung Sozialarbeiter / Sozialpädagogen Tag der offenen Tür / Infoabende Gymnasium Michelstadt Erbacher Str. 23 64720 Michelstadt 06061 2425 www.gy-mi.de Gymnasium Modellschule für das Parallelangebot G8/ G9 ab der Jahrgangsstufe 7 1345 7 Gym 28 Dr. Gabriele Waldkircher Schwerpunkt Musik, MINT-EC-Schule, Schulsportzentrum Englisch Französisch, Latein, Spanisch (auch als 3. Fremdsprache im Wahlunterricht) Russisch (Wahlunterricht), Italienisch, Tschechisch, Chinesisch (AG) Mathematik, Biologie, Erdkunde, Politik und Wirtschaft, Religion, Geschichte und Sport in Sek. II, bilinguales Portal im Wahlunterricht (Geschichte, Sport, Religio/Ethik und Biologie) Ab Q1! Alle Fächer Profilkurse in den Schwerpunkten in den Stufen 5 und 6, Terrarium-AG, Chemie-AG, Elektronik AG, MINT-AG, Fußball, Handball, Volleyball, Sanitätsdienst, Streitschlicher, Erasmus-AG, Theater, Chöre, Bigband, Orchester Hochbegabtenförderung, LRS, Leseförderung, Deutsch als Zweitsprache, allg. und fachspezifische Hausaufgabenbetreuung. Ja 7.00 – 14.30 h 3,70 € eine der hessischen Modellschulen für das Parallelangebot G8/G9 ab der Stufe 7 13.00 – 16.45h 1Sozialarbeiter / Sozialpädagoge 1 Schulpsychologe Infoabend für Eltern der Stufe 4: 28.11.2017, 19.00 h, Infoabend für Schüler und Eltern der Stufen 9 (G8) und 10 (G9): 5.12.2017, 19.00 h, Schnuppertag für Grundschüler: 17.02.2018 Ernst-Göbel-Schule Bismarckstr. 52 64739 Höchst i. Odw. 06163 9420 www.ernst-goebelschule. de Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe und Förderschule 1188 1 HS 3 RS 4 Gym Keine Angaben Markus Willmann Darstellendes Spiel, Schultheatergruppe „TEGS“, Sportförderklassen, NaWi-Experimentalunt. , Erweiterung sozialer Kompetenzen, Kulturtage, Wettbewerbe, fächerübergreifende Projekte u. Studienfahrten, Englisch Französich, Latein Spanisch WPU, Spanisch ab E10 Nein Leistungskurse ab Qualifikationsphase: Deutsch, Englisch, Französisch, Geschichte, Politik und Wirtschaft, Mathematik, Biologie, Chemie, Physik, Sport Zumba, Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Zirkus, Theater, Schach, Vertrauensschüler, Schulband, Schülerzeitung, Französisch Sprachdiplom DELF, Holzwerkstatt, Tanzkurs, Informatik, Schulsanitätsdienst, 3-D-Druck, Förderkurse in Deutsch, Mathematik, Englisch, DAZ, LRS, individuelle Nachhilfe, Berufsorientierung Sportunterricht mit Regelklassen, Lernzeitinseln als Differenzierung im Regelunterricht 11.30 – 13.30 h 3,60 € G 9 12.00 – 16.30h 4Sozialarbeiter / Sozialpädagogen Tag der offenen Tür: Sa., 25.11.17, 8.30 h, Infoabend für Grundschule: Mi., 30.11.2017, 19.00 h (in der Mensa) Infoabend für Gymnasiale Oberstufe: Di., 14.11.2017, 19.00 h (in der Mensa) Georg-Ackermann- Schule (GAS) Schulstr. 1 64747 Breuberg 06165 3895630 www.georgackermann schule.de Kooperative Gesamtschule mit Ganztagsangebot 502 1 HS 2 RS 1 Gym 20 Natalie Bristoyannis Soziales Lernen, interkulturelles Lernen, Förderung und Forderung beim fachlichen und sozialen Lernen, Medienkompetenz: Vom Netzführerschein zum Medienscout, Berufsorientierung, Schule im Grünen Englisch Französisch, Latein Keine Angaben Nein Keine Spielothek, Volleyball, Tischtennis, Fußball, Tauchen, Seepferdchen, Mountainbike, Sportstacking, Zukunftswerkstatt, Sanitätsdienst, Schulgarten, Roboter, Basteln, Töpfern, Zirkus, Web- AG, Medienscout, Bogenbau, usw Förderkurse Deutsch, Englisch, Mathe; Förderung Lesekompetenz, Matheförderung, Prüfungsvorbereitung, LRS, DaZ, Hausaufgabenbetreuung, Berufsorientierung Individuelle Betreuung im Rahmen der Schulsozialarbeit, Deutsch als Zweitund Fremdsprache, Förderschule „Lernen“, Intensivklassen 12.30 – 14.00 h, Cafeteria und Mensa mit täglich wechselndem Angebot, Essen wird täglich frisch vor Ort zubereitet 4,00 € G 9 13.15 – 15.30h 2Sozialarbeiter / Sozialpädagoge Tag der Offenen Tür: Fr., 03.11.2017, 15.15 – 18.00 h Georg-August-Zinn- Schule Pestalozzistr. 10 64385 Reichelsheim 06164 51680 www.gazreichelsheim. de Kooperative Gesamtschule mit Abteilung für Lernhilfe und gymnasialer Oberstufe 1054 1 HS 2 RS 2 Gym 25 Kirsten Gebhard- Albrecht Wir setzen vielfältige SChwerpunkte in Sport, Kunst, Theater und Musik, Naturwissenschaften, Informatik, Sprachen und bieten Berufsorientierung in allen Zweigen Englisch Französisch Italienisch als AG ab Jg. 5, als 3. Fremdsprache ab Jg. 7/8 im Gymnasium; Finnisch als AG Englisch ab Kl. 5 im Gymnasium und Realschule mit wechselnden Unterrichtsfächern wie Erdkunde und Geschichte Deutsch, Englisch, Französisch, PoWi, Geschichte, Mathe, Physik, Chemie, Biologie, Sport Bläser- und Gitarrenklassen in Gym/R/HBereich; Bigband; Schulband; Darstellendes Spiel und Theater; Schulsozialarbeit; Ca. 30 AGs im Nachmittagsbereich in den Bereichen Info, NaWi, Sport, Musik, Kunst, Kochen, Computer, Schach Förderung in allen Hauptfächern im AG-Bereich, LRSFörderung, Hausaufgabenbetreuung, Übergangskurse Realschule - Oberstufe Schüler mit unterschiedlichen Handicaps – Förderschullehrkräfte mit speziellen Schwerpunkten Belegte Brötchen usw. ab 9.00 h, warmes Essen ab 11.00 h, Kleinigkeiten ab 2,00 €, Mittagsmenü 4,00 € G8/G9 nach der 6. Klasse 14.00 – 15.30 h, kostenlos 2 Sozialarbeiter / Sozialpädagogen 1 Schulpsychologe Tag der offenen Schule: Sa., 18.11.17, 10.00 – 13.00 h Carl-Weyprecht-Schule Mainstr. 42 64732 Bad König 06063 912325 www.carl-weyprechtschule. de Integrierte Gesamtschule 408 2 IGS 22 Martin Burk Alle Schüler lernen gemeinsam im Klassenverband von der Klasse 5 bis zur Klasse 9 bzw. Klasse 10 Englisch Französisch, Latein (bei ausreichend Anmeldungen) Keine Angaben Nein Keine Schülerzeitung, Mädchen-AG, Sozial-AG, Hausaufgabenbetreuung, Streitschlichter AG, Hasting-AG, Schulsanitätsdienst, Koch-AG, Fußball-AG Vorbereitungskurse für die Gymnasiale Oberstufe in Englisch, Deutsch, Gesellschaftslehre und Mathematik Keine Angaben Mo – Do in der Mittagspause von 13.00 – 14.00 h 3,50 € – Mo – Do 14.00 – 15.30 h 2 Sozialarbeiter / Sozialpädagogen Tag der offenen Tür: 17.02.2017, Infoabend: 23.11.2017, 19.00 h Oberzent-Schule Krähberger Weg 50 64743 Beerfelden 06068 734 www.oberzentschule.de Schulformübergreifende integrierte Gesamtschule 382 2 IGS 20 Bernd Siefert Unterricht im Klassenverband und auf unterschiedlichen Leistungsniveaus; Wahlpflichtbereich; Erasmusprojekt; Schüleraustausch: Französisch und Spanisch; Beratungskonzept Englisch Französisch, Spanisch Keine Angaben Nein Keine Zirkus-AG, Chor-AG, Schulband Keine Angaben Keine Angaben 13.10 – 14.00 h 3,80 € G 9 14.00 – 15.30h 2Sozialarbeiter / Sozialpädagogen 1 Schulpsychologe Infabend: Mi., 13.12.2017, 19.30 h (Mensa) Schnuppertag: Fr., 16.02.2018, 16.00 – 19.00 h Schule am Sportpark Am Drachenfeld 2 64711 Erbach 06062 9555890 www.schule-amsportpark. de Integrierte Gesamtschule 680 3 IGS 25 Heidi Adam Musik, Sport, Informatik, Zukunftswerkstatt, Schule und Gesundheit Englisch Französisch, Spanisch Keine Angaben Keine Angaben Keine Klettern Niedrigseilgarten, Fußball (DFB-Platz/Fußballnacht), Sportaktionstag mit Vereinen; bewegungsförderndes Schulgelände, Holzwerkstatt, Nähatelier, Musik (Chor, Band,usw) Deutsch, Englisch, Mathematik in allen Jahrgängen LRS DAZ Wir haben Erfahrung mit Inklusion in vielerei Hinsicht und entscheiden nach Bedürfnissen 12.00 – 13.30 h 3,50 € G 9 täglich außer Freitag: bis 15.00 h 4 Sozialarbeiter / Sozialpädagogen Infoabend: 24.01.18, 19.30 h Tag der offenen Tür: 17.0.2018, 11.00 – 14.00 h Winterzauber: 01.12.2017, 16.30 – 19.30 h Thedor-Litt-Schule Michelstadt Landrat-Neff-Str. 9 64720 Michelstadt 06061 94190 www.tls-michelstadt.de Mittelstufenschule 492 3 RS 19 Dieter Weis Berufl. Orientierung in Kooperation mit dem Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis Individuelle Förderung aller Schüler, Integration von zugewanderten Schülern Englisch Französisch Keine Angaben Nein Keine Schwimmen, Tischtennis, Klettern, Selbstverteidigung, Leichtathletik, Chor, TLS-Band, Theater, Kreativ-Werkstatt, Seifenkistenbau, Schulgarten, ECDL, Zukunftswerkstatt usw. Hauptfachförderung in Kleingruppen Abteilung der Förderschule Lernen mit vier Klassen, inklusive Beschulung im Bereich emotinale soziale Förderung 13.00 – 14.00 h 3,50 – 13.30 – 17.00 h Hausaufgabenbetreuung kostenlos 2 Sozialarbeiter / Sozialpädagoge Tag der offenen Tür: 11.11.2017 Infoabend: 05.02.2018 Projekttage für Grundschülerinnen und Grundschüler: im Dezember 2017 und Januar 2018 (c). Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG 2003-2013 / Erstellt von VRM am 07.11.2017


20171101_Schulwahl.pdf
To see the actual publication please follow the link above