Page 41

20171010_Sag_Ja

Freude Foto:Geschenke 41 Mit dem Hochzeitstisch zum passenden Geschenk Dinge für den gemeinsamen Haushalt benötigen, finden die Idee des Hochzeitstisches besonders gut. Um dem Brautpaar den Start in das gemeinsame Eheleben zu erleichtern, wurden schon immer praktische Dinge für den Haushalt verschenkt. Dabei wird von den Gästen meist auf gute Qualität geachtet. Ein hochwertiges Ess-Service findet sich auf fast jedem Hochzeitstisch. Vor allem, wenn es sich um eine recht teure Serie han- Der Hochzeitstisch ist bei Brautpaaren nach wie vor sehr beliebt. Warum? Nur so kann vermieden werden, dass die Eheleute zwei Kaffeemaschinen oder drei Toaster geschenkt bekommen. Zudem können sie ihren Geschmack individuell einbringen. Darüber hinaus schenken viele Verwandte und Freunde lieber etwas Schönes oder Nützliches anstelle von Geld. Der erste Hochzeitstisch stand 1924 im Chicagoer Kaufhaus Marshall Field’s. Die Idee wurde immer weiter verbessert und seit über 20 Jahren gibt es jetzt auch virtuelle Hochzeitstische im Internet. Die große amerikanische Kaufhauskette „Targets“ setzte in diesem Bereich Maßstäbe. Heute ist es durchaus üblich, dass die Hochzeitstische auch virtuell einzusehen sind, selbst wenn sie vor Ort in einem Kaufhaus aufgebaut werden. So reizvoll der virtuelle Tisch auch ist – auf den tatsächlichen Hochzeitstisch im Laden um die Ecke sollte man nicht verzichten. Gerade ältere Hochzeitsgäste wollen die Dinge gerne sehen, bevor sie etwas kaufen. Außerdem nutzt nicht jeder das Internet. Wichtig ist bei der Zusammenstellung des Hochzeitstisches, Geschenke in allen Preisklassen aufzunehmen. Paare, die viele delt, können die Gäste auch nur einzelne Teile davon verschenken. Haushaltswaren, Bettwäsche und Handtücher finden sich auf den meisten Hochzeitstischen, aber auch hochwertige Kaffeemaschinen oder Dekoartikel. Weniger sinnvoll ist so ein Hochzeitstisch für Paare, die schon lange zusammenwohnen und alle wichtigen Haushaltsgeräte und Geschirr besitzen. Dies darf dann auch klar in der Einladung formuliert werden. coha Linda Henn - Fotolia Dekoration: kaufen oder selbst basteln? Die Dekoration in Altrosa- und Naturtänen habe ich kurzerhand selbst in die Hand genommen... Regina (und Daniel) ���������� ������������������������������ �������� ���������������� �������� ���� �� �������������� ���������� �������������� ���������� �� ���� ���� ���� �������������������������������������������������� ������ ���� ������ �������� ��������������������


20171010_Sag_Ja
To see the actual publication please follow the link above