Stehsatz RMP-EM SV Mainz-Seite 4-Mainz

20170530_Countdown

GEGENÜBE STUDIUM ODE Möchtest du nach deinem Abi eine akademische Laufbahn einschlagen? Vielleicht malst du dir mit dem im Studium erworbenen Wissen besonders gute Karrierechancen aus. Trotzdem solltest du diese Entscheidung gründlich durchdenken. Denn ein Studium ist nicht für jeden der richtige Weg. Vorteile • Angebot von umfangreichem theoretischem Wissen • Möglichkeit, einige Semester oder das ganze Studium im Ausland zu verbringen • Durch Wahlmöglichkeiten lässt sich das Studium an eigene Interessen anpassen • Eigenverantwortlichkeit • Möglichkeit, Netzwerke für das spätere Berufsleben zu knüpfen Nachteile • Für das Lernen sind viel Disziplin und Durchhaltevermögen notwendig • Kostenfaktor, zum Beispiel Lebenshaltungskosten und Studiengebühren • Überwiegend theoretische Studieninhalte • Berufseinstieg oft schwierig („Praxisschock“) Perspektiven • Langfristig bessere berufliche Aussichten und Verdienstmöglichkeiten Kannst du dir vorstellen, dich intensiv mit einem Studium auseinanderzusetzen und über einen längeren Zeitraum (fast) ausschließlich wissenschaftlich zu arbeiten? Dann könnte der Weg an die Hochschule der richtige für dich sein. Neben dem klassischen Studium gibt es weitere Möglichkeiten, zum Beispiel das Fernstudium oder das Duale Studium. Fernstudium Vorteile • Zeitliche Flexibilität • Räumliche Ungebundenheit • Berufsbegleitendes Studieren ist möglich Nachteile • Außergewöhnliche Selbstdiziplin nötig, um erfolgreich zu sein • Kaum persönlicher Kontakt oder Lerngruppen • Hohe Semester- beziehungsweise Kursgebühren bei privaten Fernhochschulen Duales Studium Die Vorteile eines Studiums und einer Ausbildung werden beim Dualen Studium zusammengeführt. Vorteile • Kombination von Praxis und Theorie: Kennenlernen von Arbeitsabläufen im Betrieb, Vertiefen theoretischer Kenntnisse an der Hochschule • Sehr gute Studienbedingungen, weil Theorie und Praxis gut aufeinander abgestimmt sind • Ausbildungsvergütung • Zeitersparnis - nur 3 Jahre anstatt 3 Jahre Studium und 3 Jahre Ausbildung Nachteile • Doppelbelastung • Enger gefasstes Lehrangebot • Größere Nachfrage als Angebote vorhanden sind, sodass eine erfolgreiche Bewerbung sehr gute schulische Leistungen erfordert • Teilweise Bindung an den Betrieb nach dem Abschluss für einen gewissen Zeitraum (bis zu 3 Jahre) • Geringe Vorbereitung auf eine wissenschaftliche Laufbahn Perspektiven • Gute Chancen vom Betrieb übernommen zu werden Hilfreiche Links rund ums Studieren findest du auf Seite 6 4 Studium


20170530_Countdown
To see the actual publication please follow the link above