Stehsatz RMP-EM SV Mainz-Seite 38-Mainz

20180524_Countdown_2018

38 MIT BABY IM SEMINAR Was Kinderkriegen im Studium bedeutet Studieren mit Kind? Für manche ist das kein Grund zur Panik oder gar zum Abbruch des Studiums, sondern sie finden den Zeitpunkt sogar ideal fürs Schwangerwerden – immer häufiger werden Kinder ganz bewusst in der Phase der Berufsausbildung bekommen. Doch es gibt einiges zu beachten. Vielleicht erscheint auch dir die Zeit des Studierens gut geeignet, um Mama oder Papa zu werden – als Studierender bist du ja generell sehr flexibel. Vor allem kannst du deine Zeit selbst einteilen und beispielsweise Seminare abends nacharbeiten oder dann deine Hausarbeiten und Referate schreiben. Und wenn du dann später ins Berufsleben startest, ist dein Kind schon aus dem Gröbsten raus. Dein Karriereweg wird durch das Kind nur etwas verlängert, nicht abgebrochen. Und wenn ihr als studierendes Paar ein Kind bekommt, habt ihr im Alltag die Möglichkeit, eure Aufgaben gleichwertig zu verteilen, so dass jeder Zeit fürs Studium und fürs Kind hat. Doch schon kurz nach der Geburt kann es passieren, dass deine Flexibilität gerade als Mutter an ihre Grenzen stößt, denn in sehr vielen Vorlesungen und Seminaren besteht Anwesenheitspflicht. Es liegt dann häufig im Ermessen des Dozenten, ob du fehlen darfst oder nicht. Es gibt keine einheitliche Lösung, weshalb du oder ihr als Eltern das Vorgehen immer wieder neu diskutieren und verhandeln müsst – manchmal ohne Erfolg. Solltest du auf BAföG angewiesen sein, ist auch ein Urlaubssemester nicht möglich. Also kann es passieren, dass du als frischgebackene Mama schon wenige Wochen nach der Entbindung wieder im Hörsaal sitzen musst. Das ist einer der großen Nachteile, wenn man während des Studiums Kinder bekommt. Es kann außerdem vorkommen, dass du wichtige Seminare oder Prüfungen verpasst – vielleicht, weil dein Kind krank geworden ist oder weil du keine Betreuungsperson für es gefunden hast. Das reformierte Mutterschutzgesetz soll einen Teil dieser Probleme zumindest teilweise beheben. Denn seit Januar 2018 hast du als Studierende das Recht auf Mutterschutz und kannst während dieser Zeit für verpflichtende Veranstaltungen, Prüfungen oder Praktika Ausnahmen beantragen, ohne deswegen Nachteile zu erleiden. Was aber bleibt, sind oft die Geldsorgen, die Kind und Studium mit sich bringen. Denn möglicherweise musst auch du – wie viele andere – dein Studium mit- oder selbst finanzieren. Und Kind, Studium und einen Nebenjob zu meistern, ist nicht so leicht. Wenn du dagegen erst später im Berufsleben Kinder bekommst, hast du dafür in der Regel mehr Geld zur Verfügung. Auf der anderen Seite kann es bei deinem Berufseinstieg von Vorteil sein, wenn du die Familienplanung bereits abgeschlossen hast. Studium und gleichzeitige Familienplanung erfordern auf alle Fälle ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Kreativität – Eigenschaften, die du später im Berufsleben sehr gut nutzen kannst. Denn du bist es dann schon gewohnt, Verantwortung zu übernehmen, flexibel zu reagieren und du kommst so besser mit der komplexen Arbeitswelt zurecht. Und du kannst besser mit stressigen Situationen umgehen, erklären Experten. Und: Wenn du schon Kinder hast, musst du im Beruf nicht mehr pausieren. Das ist ein großer Vorteil – vor allem, wenn du eine Frau bist, denn oft wollen junge Mütter nach der Kinderpause in Teilzeit statt in Vollzeit wieder einsteigen. Neben den Vorteilen kann es aber auch Nachteile für dich und deine Familie beim Einstieg in den Job geben. Die Erfahrung zeigt, dass manche Chefs eher Bewerber ohne Kinder einstellen möchten – weil sie ihnen mehr Leistungskraft und Zeit zuschreiben. Dabei belegen etliche Untersuchungen, dass Mütter sehr viel effizienter arbeiten. Männer hingegen haben mit diesem Vorurteil seltener zu kämpfen, da sie meist weniger in die Kinderbetreuung eingebunden sind. Schwierig wird es natürlich auch, wenn du für dein Kind keinen Platz in einer Tagesstätte findest. dpa/red Illustration: toyo - AdobeStock


20180524_Countdown_2018
To see the actual publication please follow the link above