Stehsatz RMP-EM SV Mainz-Seite 13-Mainz

20170530_Countdown

Online-Bewerbungen unterscheiden sich bei Anschreiben und Lebenslauf nicht von Papier- Bewerbungen. Das Anschreiben selbst steht am besten nicht in der Mail, sondern wird als erste Seite in einer einzigen Datei vor dem Lebenslauf und den eingescannten Zeugnissen eingefügt. Ideal ist dafür das PDF-Format bei einer Dateigröße von maximal 5 MB. Schreibe in die Mail einen kurzen Begleittext zu deiner Bewerbung, in dem du die genaue Stelle und deine Kontaktdaten nennst (für weitere Nachfragen oder falls doch noch etwas vergessen wurde). Wichtig: Verwende für Bewerbungen auf gar keinen Fall unseriöse E-Mail-Adressen (“Schnuffel99@ mail.de”)! Am besten ist eine Kombination mit deinem Vor- und Nachnamen. Einfacher sind Online-Formulare auf firmeneigenen Karriereportalen: Hier lädst du einzelne Dateien und Texte hoch und kannst so nichts vergessen. Hast du nach 10 Tagen keine Antwort erhalten, erkundige dich nach dem aktuellen Stand. 13 Online bewerben BEWE RBUNG Lebe nslauf richtig aufsetzen Tipps für deine Bewerbung Aufbau Ganz nach oben gehören deine Adresse, die Adresse des Unternehmens sowie Ort und Datum. In der Betreffzeile darunter steht, auf welche Anzeige du dich beziehst und woher sie stammt. Nach dem Anschreiben folgt ganz unten die Unterschrift. Einleitung Standardsätze wie „Hiermit bewerbe ich mich...“ sind langweilig. Beginne lieber direkt mit deinen Qualifikationen für den Job. Beziehst du dich auf aktuelle Meldungen zum Unternehmen, kannst du damit auch zeigen, wie gut du dich vorher informiert hast. Format und Schrift Bewerbungen werden immer auf DINA4 Papier gedruckt. Achte darauf, dass die Seiten keine Knicke oder Flecken haben – lieber neu ausdrucken. Verwende für Lebenslauf und Anschreiben die gleiche Schrift (etwa Arial, Times New Roman) und Schriftgröße (12 pt). Persönliche Daten Hier stehen deine Kontaktdaten. Weitere Angaben zu Nationalität oder Religion sind freiwillig. Eltern und ihre Berufe werden nicht mehr genannt. Foto Fotos werden empfohlen, sind aber kein Muss. Geh am besten zum Fotografen - Selfies und Urlaubsbilder sind tabu! Achte auf ein gepflegtes Äußeres. Schule und Praktika Liste die einzelnen Stationen chronologisch und übersichtlich auf. Beschreibe sie kurz. Nenne nur die wirklich relevanten Erfahrungen, nicht einfach alle! Denk auch daran, deine Bescheinigungen und Zeugnisse beizulegen. Weitere Kenntnisse und Fähigkeiten Sprachen, EDV, Hobbys - was kannst du noch? Ist das für den Job wichtig? Unterschrift Unterschreibe Anschreiben und Lebenslauf mit dem gleichen Stift (am besten ein Kuli in blau oder schwarz)! Alles richtig? Prüfe unbedingt deine Texte gründlich auf Rechtschreibfehler! Lebenslauf Hauptteil Hierhin gehört eine Selbsteinschätzung mit deinem Werdegang und der Begründung, warum du dich für diesen Job bei genau der Firma bewirbst. Vermeide Floskeln und lieblose Einheitstexte. Hebe dich besser durch persönliche und konkrete Aussagen ab. Schluss Zum Abschluss schreibst du zum Beispiel „Ich freue mich auf Ihre Einladung zum Vorstellungsgespräch“. Anlagenverzeichnis - ja oder nein? Als Berufseinsteiger benötigst du das in der Regel noch nicht. Anschreiben


20170530_Countdown
To see the actual publication please follow the link above