Eine halbe Million Euro vom Land für die K 77

(red). Mit 524 000 Euro unterstützt das Land Hessen den Odenwaldkreis bei der Erneuerung der Kreisstraße 77 (Gumpener Straße) in der Ortsdurchfahrt Laudenau. Dies teilte...

Anzeige

LAUDENAU/WIESBADEN. (red). Mit 524 000 Euro unterstützt das Land Hessen den Odenwaldkreis bei der Erneuerung der Kreisstraße 77 (Gumpener Straße) in der Ortsdurchfahrt Laudenau. Dies teilte Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir in Wiesbaden mit.

Die 5,8 Meter breite Fahrbahn in dem Reichelsheimer Ortsteil ist den heutigen Verkehrsbeanspruchungen nicht mehr gewachsen und voller Risse und Flickstellen. Der etwa 1,3 Kilometer lange Ausbauabschnitt erhält daher einen neuen, tragfähigeren Aufbau. Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich Ende September und sollen bis Ende Juli 2018 dauern.