Folge 110 von Station 64: Bäume fällen und Klimaschutz?

Die nächste Folge von "Station 64" steht in den Startlöchern. Foto: moZz - adobe.stock, Grafik: VRM/kbeck

Am Waldkunstpfad in Darmstadt will Hessenforst 160 Bäume fällen. Dagegen regt sich Kritik, doch was steckt hinter dem Vorhaben und wie lässt es sich mit Klimaschutz verbinden?

Anzeige

SÜDHESSEN. In Darmstadt ist in den vergangenen Tagen eine hitzige Diskussion entbrannt, als bekannt wurde, dass Hessenforst 160 Bäume am Waldkunstpfad fällen will.

Anzeige

Währen der Corona-Pandemie ist der Wald auch für manchen Darmstädter zum ruhigen Zufluchtsort geworden. Gerade der Waldkunstpfad mit seinen zahlreichen Kunstwerken erfreut sich großer Beliebtheit und wurde zum Mittelpunkt einer großen Diskussion: Der Plan vom Landesbetrieb Hessenforst, dort 160 Bäume zu fällen, stößt auf Widerstand.

In einer neuen Folge des Podcasts Station 64 sprechen die ECHO-Volontäre Christopher Hechler und Tatjana Döbert über die Kontroverse zu den Baumfällarbeiten am Waldkunstpfad. Karin Mühlenbock, erste Vorsitzende der Initiative Pro-Walderhalt, berichtet, wie sie und ihre Mitstreiter die Pläne von Hessenforst sehen und was aus ihrer Sicht gegen diese spricht. Michelle Sundermann, Pressesprecherin von Hessenforst, erklärt die Perspektive des Betriebs und wieso Fällarbeiten nötig sind.

Station 64 - Hört dort, wo eure Podcasts zuhause sind

Anzeige

Unseren regionalen Podcast Station 64 findet Ihr auf allen üblichen Audio-Plattformen. Alle Folgen von „Station 64“ findet ihr in unserem Dossier. Mac-, iPhone- oder iPad-Nutzer können den Podcast bei „Apple Podcasts“ abonnieren. Auch auf „Spotify“ sowie im ECHO-YouTube-Channel gibt es die neuen Folgen von „Station 64“. Wer den Podcast als Teil seiner täglichen Nachrichtenzusammenfassung hören möchte, findet den Skill für Alexa hier. Außerdem ist der Podcast bei den Anbietern „Deezer“ und „Podimo“ zu finden. Auch Samsung-Nutzer können unsere Podcasts über den kostenlosen und vorinstallierten Dienst Samsung Free auf ihrem Smartphone hören. Sie können Samsung Free aufrufen, indem Sie auf dem Startbildschirm von links nach rechts wischen oder die App starten. Suchen Sie dazu im Bereich „Listen“ einfach Ihren VRM-Lieblings-Podcast und erstellen sich eine persönliche Playlist.

Themenvorschläge sind unseren Hosts herzlich willkommen. Diese können Zuhörer gern per Mail an audio@vrm.de einsenden. Oder schreibt uns auf Facebook oder Instagram.