Buntmetall im Wert von 10.800 Euro bei Frankenthal gestohlen

(red). Am Dienstag ist an der Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof Frankenthal und dem Haltepunkt Bobenheim-Roxheim der Diebstahl von insgesamt sechs Erdungskabeln aus Kupfer...

Anzeige

FRANKENTHAL. (red). Am Dienstag ist an der Bahnstrecke zwischen dem Hauptbahnhof Frankenthal und dem Haltepunkt Bobenheim-Roxheim der Diebstahl von insgesamt sechs Erdungskabeln aus Kupfer sowie drei Klemmköpfen aus Stahl festgestellt worden. Der oder die unbekannten Täter haben diese abgetrennt.

Die Tat muss im Zeitraum zwischen dem 8. und 13. September stattgefunden haben. Die Örtlichkeit befindet sich im Bereich eines Gewerbegebietes. Seit Januar wurden an der Strecke Instandhaltungsarbeiten durchgeführt, nicht so jedoch im benannten Tatzeitraum. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Angaben der geschädigten Firma auf etwa 10.800 Euro.