Feuer auf Pferdehof in Güttersbach

Menschen und Tiere auf dem Anwesen an der Hüttenthaler Straße blieben glücklicherweise unverletzt.  Foto: Dieter Berlieb

Nach dem Brand auf einem Pferdehof in Güttersbach sind Menschen und Tiere unverletzt geblieben. Der Schaden beträgt jedoch mehrere Tausend Euro.

Anzeige

Mossautal. Ein Brand auf einem Pferdehof in Güttersbach hat am Donnerstagabend ab 22 Uhr mehrere Tausend Euro Schaden verursacht. Menschen und Tiere auf dem Anwesen an der Hüttenthaler Straße blieben glücklicherweise unverletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei fing das Stroh in einer ungenutzten Pferdebox Feuer, das dann auf die ebenfalls dort befindliche Sattelkammer übergriff. Zur Brandursache können aktuell noch keine Angaben gemacht werden. Die Kriminalpolizei Erbach hat aber die Ermittlungen übernommen. An den Löscharbeiten waren die Feuerwehren Mossautal mit Ortsteilen und Erbach beteiligt. Sachdienliche Zeugenhinweise in diesem Fall nimmt die Polizei Erbach unter der Telefonnummer 06062-9530 entgegen.

Von Sabine Richter