Raunheim: Im Sortiment stöbern und Cocktails schlürfen

Fair gehandelte Produkte stehen im Mittelpunkt des Aktionstages am 24. September in Raunheim. Symbolfoto: dpa

Der Fair-Trade-Laden im Rathaus lädt für Samstag, 24. September, zum Aktionstag ein.

Anzeige

RAUNHEIM. Im Rahmen der bundesweit organisierten Fairen Woche, die von Freitag ,16., bis Freitag, 30. September, genau genommen zwei Wochen dauert, lädt der Fair-Trade-Laden Raunheim für Samstag, 24. September, zu einem Aktionstag in das Geschäft im Rathaus ein.

Besucher und Kunden können sich an diesem Tag nicht nur darüber informieren, was unter fair gehandelten Produkten verstanden wird und wohin die durch den Verkauf erzielten Einnahmen gehen, es bietet sich natürlich auch an, sich das umfangreiche Sortiment des Ladens anzusehen und das ein oder andere Produkt zu erwerben.

In dem schönen Ladengeschäft, das auf einen in der katholischen Kirchengemeinde vor über 30 Jahren begonnenen Verkaufsstand zurückgeht, können sowohl langlebige Lebensmittel in Bio-Qualität sowie Textilien und Kunsthandwerk aus vielen unterschiedlichen Herkunftsländern erworben werden. Nach dem Besuch bei der Fair-Trade-Messe durch die ehrenamtlich tätigen Helfer Anfang September wurde das Sortiment um zahlreiche neue kunsthandwerkliche Produkte erweitert.

Besucher sind am Aktionstag eingeladen, alkoholfreie und mit fairen Zutaten gemixte kostenlose Cocktails zu probieren. Dazu findet sich die Peras-Cocktailbar mit ihrer mobilen Bar ein. Im Laden stehen außerdem verschiedene Leckereien zur Verkostung bereit. Geöffnet ist der Fair-Trade-Laden jeweils Mittwoch und Donnerstag in der Zeit von 10 bis 13 Uhr sowie von 15 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr.