Smartphonekurse in der Doppelstadt

(kpa). Die beliebten Smartphone-Kurse für ältere Menschen konnten wegen der Corona-Einschränkungen längere Zeit nicht mehr stattfinden. Umso mehr freut sich das Team der...

Anzeige

MÖRFELDEN-WALLDORF. (kpa). Die beliebten Smartphone-Kurse für ältere Menschen konnten wegen der Corona-Einschränkungen längere Zeit nicht mehr stattfinden. Umso mehr freut sich das Team der Fachstelle Altenhilfe, die Schulungen wieder anzubieten. Kurs 1 ist am Freitag, 8., und Montag, 11. Juli, von 10 bis 12 Uhr im Stadtteil Walldorf und Kurs 2 am Freitag, 8., und Montag, 11. Juli, von 13 bis 15 Uhr im Stadtteil Mörfelden. Die Teilnehmerzahl ist auf sechs Personen pro Kurs begrenzt. Betriebsbereite Mobilfunkgeräte müssen mitgebracht werden. Eine Anmeldung ist erforderlich. Anmelden können sich Menschen mit Wohnsitz in Mörfelden-Walldorf, die älter als 65 Jahre sind und ein Smartphone besitzen. Der Kurs kostet 20 Euro. Weitere Informationen gibt es bei der Fachstelle Altenhilfe im Sozial- und Wohnungsamt, Langener Straße 4 (Altes Rathaus), Telefon 06105-938945 oder 06105-938933, oder per E-Mail an altenhilfe@moerfelden-walldorf.de.