Mörfelden-Walldorf: Gebrauchte Fahrräder gesucht

(rs). Für Geflüchtete sucht das Integrationsbüro der Stadt dringend gebrauchte Fahrräder. Nach wie vor kommen viele Schutzsuchende aus der Ukraine und auch aus anderen...

Anzeige

MÖRFELDEN-WALLDORF. (rs). Für Geflüchtete sucht das Integrationsbüro der Stadt dringend gebrauchte Fahrräder. Nach wie vor kommen viele Schutzsuchende aus der Ukraine und auch aus anderen Ländern in Mörfelden-Walldorf an. Eine Fahrradspende könne hier, neben vielen anderen lebensnotwendigen Dingen, eine wertvolle Hilfe in Sachen Mobilität sein, heißt es in einer Mitteilung. Insbesondere auch Kinder und Jugendliche hätten es mit einem Fahrrad leichter, in die Schule zu kommen. Aber auch der Besuch von Sprachkursen oder der Einkauf werde so erleichtert. Fahrradspenden können jeden Mittwoch in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Treffpunkt Waldenserhof, Langstraße 71, abgegeben werden. Weitere Informationen gibt es Per E-Mail an integrationsbuero@moerfelden-walldorf.de oder per Telefon unter 06105-938774.