Spaziergang der Generationenhilfe in Klein-Gerau

(schl). Wenn man sich ein wenig traurig fühlt, gestresst ist oder wenige Kontakte hat, dann kann ein Spaziergang mit netten Leuten der Moral einen Schub geben, heißt es in...

Anzeige

BÜTTELBORN. (schl). Wenn man sich ein wenig traurig fühlt, gestresst ist oder wenige Kontakte hat, dann kann ein Spaziergang mit netten Leuten der Moral einen Schub geben, heißt es in der Mitteilung der Generationenhilfe Büttelborn. Deshalb veranstaltet sie die Aktion „Raus an die Luft“ an, die am Mittwoch, 9. November, in Worfelden stattfindet. Treffpunkt ist um 15 Uhr das evangelische Gemeindehaus. Nichtmitglieder können laut Ankündigung ein bis zweimal schnuppern, danach ist eine Mitgliedschaft in der Generationenhilfe erwünscht, heißt es. Der Jahresbeitrag kostet 15 Euro, für Familien 23 Euro. Wer mehr über die Generationenhilfe Büttelborn erfahren will, kann sich auf www.generationenhilfe-buettelborn.de informieren oder anrufen unter Telefon 06152-8554912 (Anrufbeantworter).