Umleitungen auf Buslinien in Biebesheim

(red). Die Baustelle zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Biebesheim auf der Rheinstraße ist einer Mitteilung zufolge weiter nach Norden gerückt. Der Verkehr wird bereits in...

Anzeige

BIEBESHEIM. (red). Die Baustelle zur Sanierung der Ortsdurchfahrt Biebesheim auf der Rheinstraße ist einer Mitteilung zufolge weiter nach Norden gerückt. Der Verkehr wird bereits in beiden Richtungen über Falltorstraße und Neuer Weg zum Kreisel an der Stockstädter Straße umgeleitet. Ab sofort werde diese Strecke nun auch von den Linienbussen genutzt, schreibt die Gemeinde. Das hat Auswirkungen auf die Haltestellen. Wie die Lokale Nahverkehrsgesellschaft ergänzt, betrifft dies die Buslinien 44 (Klein-Rohrheim, Gernsheim, Goddelau, Griesheim), 45 (Griesheim, Goddelau, Stockstadt, Biebesheim, Gernsheim) und 48 (Goddelau, Stockstadt, Biebesheim, Gernsheim). Die Haltestellen „Nibelungenstraße“ und „Museum“ (früher „Rheinstraße“) würden ab sofort wieder angedient. Die Ersatzhaltestelle „Bahnhofstraße“ entfalle dafür. Die Haltestelle „Stockstädter Straße“ werde durch eine Ersatzhaltestelle im „Neuen Weg“ westlich der Stockstädter Straße ersetzt.