Sparkassen-Filiale in Gräfenhausen schließt

Im Weiterstädeter Ortsteil wird auf den Sparkassenbus umgestellt. Auch das SB-Terminal ist noch nur bis Jahresende in Betrieb.

Anzeige

GRÄFENHAUSEN. Die mit Mitarbeitern besetzte Sparkassen-Filiale in Gräfenhausen an der Darmstädter Landstraße 3 bis 5 schließt laut Mitteilung am Dienstag, 15. November. Grund ist der zurückgehende Kundenbesuch. Bis Samstag, 31. Dezember, wird der Standort noch als SB-Filiale weitergeführt, ab Januar 2023 ist komplett geschlossen.

Alternativ haben die Sparkassenkunden die Möglichkeit, ab Mittwoch, 23. November, mittwochs zwischen 12.15 und 13 Uhr zum Sparkassenbus zu kommen, der an der Ecke Pfarrgasse und Schottengasse in Gräfenhausen steht. Die Serviceberater und Fahrer des Sparkassenbusses bieten dort Sparkassenkunden einen Bankdienstleistungsservice an und sind die Ansprechpartner vor Ort.

Wer eine intensive Beratung und weitere Finanzdienstleistungsgeschäfte wünscht, kommt ins BeratungsCenters nach Weiterstadt. Auch das Digitale BeratungsCenter der Sparkasse Darmstadt ist montags bis donnerstags von 7.30 bis 18.30 Uhr und freitags von 7.30 bis 16.30 Uhr zu erreichen. Kontakt: 06151-28160.