Reinheim: Ein Bienenvolk zieht ein

(gme). Der Arbeitskreis Naturschutzscheune plant eigenen Angaben zufolge für Sonntag, 12. März, den Einzug eines Bienenvolks. Ein Imker ist von 14 bis 16 Uhr anwesend und...

Anzeige

REINHEIM. Der Arbeitskreis Naturschutzscheune plant eigenen Angaben zufolge für Sonntag, 12. März, den Einzug eines Bienenvolks. Ein Imker ist von 14 bis 16 Uhr anwesend und leitet diesen fachkundig an. Für die neue Heimat wurde ein Baumstamm ausgehöhlt, eine sogenannte Klotzbeute. Wer möchte, kann vorbeikommen und zuschauen, für Kinder sind außerdem Aktionen zum Thema „Bienen“ vorbereitet. Die Naturschutzscheune ist über die L3413 erreichbar, sie liegt zwischen Reinheim-Spachbrücken und Habitzheim. Eingebogen wird am Schild „Kläranlage“, auf den Parkplatz. Von hier aus sind es laut dem Arbeitskreis Naturschutzscheune noch etwa acht Minuten zu Fuß, der Weg ist ausgeschildert.