Kunstausstellung in Nieder-Modau

(red). Kaum ist eine Ausstellung in der Sommergalerie Schaller, Modau Rive Gauche, beendet, ist schon die nächste in Vorbereitung: Ab Samstag, 20. August, zeigen Ulrike...

Anzeige

MODAU. (red). Kaum ist eine Ausstellung in der Sommergalerie Schaller, Modau Rive Gauche, beendet, ist schon die nächste in Vorbereitung: Ab Samstag, 20. August, zeigen Ulrike Obenauer und Monika Funk unter dem Titel „leicht und schwer – schwer und leicht“ Arbeiten aus Metall und Holz, außerdem Grafiken und Malerei. Die Vernissage in der Galerie in der Odenwaldstraße 99 in Nieder-Modau ist um 19 Uhr, die Finissage ist am Sonntag, 11. September, 17 Uhr.

Ulrike Obenauer und Monika Funk kennen sich seit mehr als 40 Jahren. In dieser langen Zeit blieb trotz unterschiedlicher Lebensphasen ihre Verbundenheit bestehen, heißt es in der Mitteilung der Galerie. Ulrike Obenauer ist seit 30 Jahren freie Künstlerin. Von ihr werden in der Ausstellung Arbeiten aus Metall, Holz, Grafik und Malerei zu sehen sein.

Frauenfiguren aus Draht

Monika Funk gestaltete 20 Jahren vorwiegend Frauenfiguren aus Draht. Im Format eher klein und filigran, haben sie eine hohe Präsenz, in der das Erzählerische im Vordergrund steht. Die Ausstellung ist geöffnet: Wochentags ab 17 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 11.30 Uhr. Dienstag ist Ruhetag. Ulrike Obenauer wird am 4. und 11. September von 16 bis 19 Uhr anwesend sein, Monika Funk vom 24. bis 28. August jeweils von 15 bis 20 Uhr und am 11. September von 15 bis 19 Uhr.