Weihnachtshütte vor der Postfiliale in Brandau

Zwar fällt der Weihnachtsmarkt in Neunkirchen dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Doch zumindest für einen kleinen Ersatz sorgt Helga Peter in Brandau.

Anzeige

MODAUTAL. Zwar fällt in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt in Neunkirchen, dem höchsten Ort in Darmstadt-Dieburg, wegen der Corona-Pandemie aus. Doch es gibt hier und da ein wenig Ersatz, damit zumindest ein bisschen Weihnachtsstimmung im öffentlichen Raum aufkommen kann.

Ganz verzichten müssen zumindest die Kinder nicht auf eine liebgewonnene Tradition, die der Neunkircher Weihnachtsmarkt bereithält. Es geht um den Nikolaus-Briefkasten. Der wird auch in diesem Jahr aufgestellt. Als „kleiner Trost für die Jüngsten und Kleinsten, die uns stets ganz besonders am Herzen lagen“, wie Wolfgang Zimmer vom Marktausschuss sagt. Für sie wird der Briefkasten am Zweiten Adventswochenende, von Freitagmittag (4. Dezember) bis Sonntagabend (6. Dezember) auf dem Marktplatz aufgestellt.

Alle Briefe, die dort an den Nikolaus eingeworfen werden, wird er auch mit seinen fleißigen Helfern noch vor Heiligabend beantworten. Ein frankierter Rückumschlag mit Adresse sollte beigelegt werden.

„Wir alle bedauern diese Entwicklung sehr. Umso mehr hoffen wir, dass wir in 2021 wieder zu einem wunderschönen Markt einladen können. Und ebenso hoffen und vertrauen wir auf unsere zahlreichen, lieb gewonnenen Aussteller. Dass sie Verständnis für uns haben und uns bis 2021 die Treue halten“, heißt es vom Marktausschuss.

Anzeige

Eine andere Idee hatte Helga Peter, die die Postfiliale in Brandau betreibt. Sie hat ins Leben gerufen, dass eine Weihnachtsmarkthütte vor ihrem Geschäft mit der Adresse Römerberg 16 aufgestellt wird.

Los geht es am Montag, 23. November. „Bis 19. Dezember wird dann jeden Tag ein anderer Aussteller in der Hütte vor der Postfiliale sein“, sagt Helga Peter. Besetzt ist die Hütte montags, dienstags, donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 12 Uhr. Den Auftakt bildet am 23. November die Reas aus Asbach mit natürlichen Grill- und Ofenanzündern aus Holz und Wachs sowie weihnachtlicher Holzdekoration. Am 24. November bieten Gisela und Reiner Happel in ihrer Tiroler Hütte Spezialitäten und Kunsthandwerk aus Südtirol an.

Von Matthias Voigt