Radfahrer bei Unfall in Brandau schwer verletzt

aus Blaulicht

Thema folgen
Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt.

Ein Autofahrer ist am Montag mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Radfahrer zusammengestoßen. Der trug schwere Verletzungen davon.

Anzeige

Brandau. Ein Radfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto in Brandau im Landkreis Darmstadt-Dieburg schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, geriet bei dem Unfall am frühen Montagabend ein 48-jähriger Modautaler mit seinem Auto auf der Odenwaldstraße auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden 35-jährigen Radfahrer aus Modautal zusammen. Dieser trug durch den Aufprall schwere Verletzungen davon. Warum der Autofahrer auf die entgegenkommende Fahrbahn im gelangte und in den 35-jährigen Radfahrer fuhr, ist laut Polizei noch unklar. An Auto und Fahrrad entstand ein Schaden von insgesamt 17.500 Euro.