Willi Bohländer bleibt Vorsitzender

(fng). Vorsitzender des Vereins „Wandervögel“ Hering bleibt Willi Bohländer. Bei der Jahresversammlung im Heringer Sportheim erhielt er wieder das Vertrauen der...

Anzeige

HERING. Vorsitzender des Vereins „Wandervögel“ Hering bleibt Willi Bohländer. Bei der Jahresversammlung im Heringer Sportheim erhielt er wieder das Vertrauen der Wanderfreunde. Sein Stellvertreter ist Walter Hank, Kassenwartin Sabine Ohlemüller und Schriftführerin Helga Roggenbuck. Als Beisitzer gehören Christel und Günter Kränkel, Hilde Preiss, Antonia Kluge, Annalena Rauck und Matthias Hofmann dem neuen Vorstand an. Die Finanzprüfung übernehmen Wilfried Kück und Wolfgang König.

Erstmals gibt es mehr als 100 Wanderfreunde

In seinem Rückblick hatte Bohländer erfreut festgestellt, das erstmals in der Vereinsgeschichte die Zahl von über 100 Wanderfreunden erreicht worden ist. „Das ist ein gutes Signal für die Zukunft des Vereins“, betonte der Vorsitzende, der ausführlich über die abgelaufene Wandersaison berichtete, in der die „Wandervögel“ zu über sechzig Wandertagen angemeldet waren und selbst auch eigene Wandertage ausrichteten, zu denen etwa 850 Wanderer in Hering begrüßt werden konnten.

Diesmal gab es wieder Ehrungen für langjährige Vereinstreue, und zwar für Ute Stoy-Schimpl und Manfred Groh (25 Jahre), Christina und Michael Uhrig und Otto Dietz (alle 20 Jahre) sowie Fabian Fritsch (15 Jahre).