„Lumpen-Party“ beim TV Semd

(doro). Bald können Dirndl und Lederhosen ausgepackt werden: Am Samstag, 2. Oktober, steigt beim TV Semd die weit über die Grenzen hinaus bekannte „Lumpen-Party“ mit den...

Anzeige

GROß-UMSTADT. (doro). Bald können Dirndl und Lederhosen ausgepackt werden: Am Samstag, 2. Oktober, steigt beim TV Semd die weit über die Grenzen hinaus bekannte „Lumpen-Party“ mit den „Zillertaler Haderlumpen“. Erstmals, so der Veranstalter, wird in diesem Jahr dieses „Mega-Event“ als Open-Air-Veranstaltung auf dem weiträumigen Sportgelände des TV Semd stattfinden. Einlass ist bereits ab 15 Uhr. Ab 15.30 Uhr wird die „Cobras Revival Band“ die Stimmung anheizen, ehe dann ab 18 Uhr die „Zillertaler Haderlumpen“ das gesamte Sportgelände, so Organisator Ulrich Bock, „in ein Tollhaus verwandeln werden“. Verschiedene Verkaufsstände und Zelte bieten den Besuchern Speisen und Getränke an. Aus Hygienegründen und um auch die Bezahlvorgänge zu beschleunigen, führt der TV Semd zur „Lumpen-Party“ eine eigene Währung ein, nämlich den „Semdo“ (Semmer Dollar). Dafür stehen Wechselstände auf dem Veranstaltungsgelände bereit. Eintrittskarten zum Preis von 20 Euro können nur direkt beim TV Semd (Ulrich Bock, Telefon 06078-22 21) reserviert werden. Für die gesamte Veranstaltung gilt die 3G-Regel.