DRK-Vorstand bestätigt

(gme). Der Vorstand der DRK-Ortsvereinigung Münster hatte zur Jahresversammlung eingeladen. Von den 17 Helfern waren 2754 Stunden für Sanitätsdienste, Unterricht und...

Anzeige

MÜNSTER. Der Vorstand der DRK-Ortsvereinigung Münster hatte zur Jahresversammlung eingeladen. Von den 17 Helfern waren 2754 Stunden für Sanitätsdienste, Unterricht und Ausbildung abzuleisten, heißt es in der Mitteilung. Alle Vorstandsmitglieder wurden erneut gewählt. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden gab Oswin Dony aus Altersgründen an Volker Letzas ab. Vorsitzender ist Jürgen Gille. Joachim Müller fungiert als Schatzmeister, Schriftführerin ist Heike Gruber. Beisitzender und Zeugwart ist Wolfgang Schneider, Beisitzerin für Sozialarbeit ist Rita Gille. Angela Rödler und Markus Holtz sind die neuen Kassenprüfer.

Bürgermeister Gerald Frank und Jürgen Illing vom Kreisvorstand ehrten Wolfgang Schneider für 40 Jahre, Volker Letzas für 35 Jahre, Edith Murmann für 15 Jahre und Patrick Reus in Abwesenheit für zehn Jahre aktive Tätigkeit im DRK. Passives Mitglied seit 40 Jahren ist Wolfgang Schneider, Theodor Grimm erhielt eine Anerkennung für 60 Jahre.