Bickenbacher Helfer zeigen ihr Können

Auf Zack: Die Feuerwehr. Foto: dpa

Feuerwehr und Johanniter-Unfallhilfe veranstalten gemeinsamen Tag der offenen Tür am 11. September

Anzeige

BICKENBACH. (steh). Die Bickenbacher Feuerwehr und die örtliche Johanniter-Unfallhilfe stellen sich und ihre Arbeit am Sonntag, 11. gemeinsam beim Feuerwehrgerätehaus in der Darmstädter Straße zwischen 11 und 18 Uhr vor.

„Wir wollen ihnen dabei einen Einblick in unsere Technik und Geräte sowie in unsere tägliche Arbeit bieten“, sagt dazu der stellvertretende Gemeindebrandinspektor René Coradill. So zeigt beispielsweise die Einsatzabteilung der Wehr die Vielfalt ihrer Ausrüstung und der Schutzkleidung für die jeweiligen Anlässe. Dazu werden die unterschiedlichen Fahrzeuge und Feuerlöschtrainer vorgestellt. Kinder können Rundfahrten im Feuerwehrauto erleben. Die Jugendwehr zeigt ihr Können bei Schauübungen. Zur Unterhaltung der jüngsten Besucher gibt es einen Spielpark mit einer Hüpfburg. Auch die Bickenbacher Johanniter-Gruppe, die den Sommer über Dienst am Erlensee versieht, stellt sich mit ihrer Arbeit vor. Zu Essen und zu Trinken gibt es nach Angaben der Veranstalter reichlich.