Autofahrer stirbt nach Unfall in Babenhausen

aus Blaulicht

Thema folgen
Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Passanten entdeckten das Fahrzeug auf ihrem Weg zur Arbeit. Sie fanden den Fahrer leblos im Auto.

Anzeige

BABENHAUSEN. (red). Am Freitag in den frühen Morgenstunden befuhr ein 68-jähriger Mann mit seinem blauen Nissan Micra die B26 von Aschaffenburg kommend nach Babenhausen. In Höhe des Kasernengeländes kam das Auto aus ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab. Auf dem dortigen Baustellengelände kollidierte es mit einem dort abgestellten Container. Passanten entdeckten das Fahrzeug auf ihrem Weg zur Arbeit. Sie fanden den Fahrer leblos im Auto und verständigten den Rettungsdienst. Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen konnte vom Notarzt nur noch der Tod des Mannes festgestellt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an, auch ob ein medizinisches Leiden dem Unfall vorausging. Zwecks Rekonstruktion wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeistation Dieburg unter 06071-96560 zu melden.