Kreisel auf der L3120 bei Mörlenbach halbseitig gesperrt

(red). Im Rahmen der Bauarbeiten zur Herstellung eines Kreisverkehrsplatzes zur Anbindung der Landesstraße L 3120 an die neue Ortsumgehung Mörlenbach werden Restarbeiten...

Anzeige

MÖRLENBACH. (red). Im Rahmen der Bauarbeiten zur Herstellung eines Kreisverkehrsplatzes zur Anbindung der Landesstraße L 3120 an die neue Ortsumgehung Mörlenbach werden Restarbeiten notwendig. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 2. Dezember. Hierfür wird der Kreisverkehrsplatz Weiher halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mittels Ampelanlage geregelt. Im Rahmen der Arbeiten werden unter anderem Nachbesserungen an den Betonfugen des neuen Kreisels vorgenommen, Restarbeiten am neu hergestellten Gehweg ausgeführt, sowie eine sogenannte Kanaldruckprüfung am neuen Kanal durchgeführt.