Millionenschaden: Supermarkt brennt in Lautertal

Das Blaulicht eines Feuerwehrautos.

Im Ortsteil Lautern ist ein Feuer in einem Einkaufsmarkt ausgebrochen. Die B47 wurde gesperrt.

Anzeige

Lautertal-Lautern. Im Lautertaler Ortsteil Lautern hat in der Nacht auf Sonntag ein Einkaufsmarkt gebrannt. Der entstandene Schaden wird auf mehrere Millionen Euro geschätzt.

Wie die Polizei berichtet, ist die Leitstelle kurz vor 2 Uhr über den Brand in der Nibelungenstraße informiert worden. Seitdem sind die Feuerwehren mit einem Großaufgebot vor Ort. Der Markt ist bei dem Brand komplett zerstört worden.

Noch ist unklar, wie es zu dem Brand kam. Wie die Polizei meldet, werden sich die Ermittler den Brandort frühestens im Laufe des Sonntags näher ansehen können. Die B47 ist wegen des Einsatzes voll gesperrt worden.