Kanalinspektion in Lautertal

Nicht zugeparkt werden dürfen die Kanaldeckel in den von der Kanalinspektion betroffenen Straßen. Symbolfoto: stock.adobe

(rs). Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) lässt ab diesem Montag, 22. August, von einer beauftragten Fachfirma in der Gemeinde Lautertal die...

Anzeige

LAUTERTAL. (rs). Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) lässt ab diesem Montag, 22. August, von einer beauftragten Fachfirma in der Gemeinde Lautertal die Abwasserkanäle mittels hochauflösender Kamera in folgenden Straßen inspizieren. An den Römersteinen in Beedenkirchen, Wilhelm-Leuschner-Straße in Gadernheim, Römerweg in Lautern und Hofwiese in Reichenbach. Die Kanalinspektionen finden in der verkehrsarmen Zeit zwischen 8.30 und 15.30 Uhr statt und sind bis 31. August abgeschlossen. Im Zuge der Arbeiten kann es zu vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. Anlieger werden gebeten, Halteverbotsschilder zu beachten und nicht im Bereich von Kanaldeckeln zu parken. Nähere Infos unter Telefon 06251-10 96 33.