87 neue Corona-Fälle im Kreis Bergstraße

aus Coronavirus-Pandemie

Thema folgen
Die Inzidenz im Kreis Bergstraße lag am Dienstag bei 111,8 Foto: Romolo Tavani - stock.adobe

Das Landratsamt vermeldet zudem einen weiteren Todesfall: eine 52-jährige Person aus Bensheim.

Anzeige

KREIS BERGSTRASSE. Das Landratsamt hat am Dienstag 87 neue Corona-Infektionsfälle vermeldet. Dabei wurden in Viernheim 19, in Lampertheim 15, in Heppenheim zwölf und in Bürstadt neun Fälle gezählt.

Der Kreis Bergstraße muss zudem einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus vermelden. Es handelt sich um eine 52-jährige Person aus Bensheim. Innerhalb der vergangenen letzten sieben Tage gab es 303 Neuinfektionen, die Inzidenz lag am Dienstag bei 111,8.

In zwei Einrichtungen gibt es mindestens einen neuen positiven Fall: Betroffen ist eine Pflegeeinrichtung in Lampertheim und eine Gemeinschaftsunterkunft in Fürth.

Anzeige

Aktuell befinden sich 39 Personen aus dem Kreis Bergstraße mit einer bestätigten Corona-Infektion in stationärer Behandlung.

Bis Montag wurden im Impfzentrum des Kreises Bergstraße 35.348 Erstimpfungen und 14.919 Zweitimpfungen durchgeführt.