Hofheimer „Senioren-Kaffee“ lädt ein zum Oktoberfest

(red). Das Team vom „Howwemer Senioren-Kaffee“ bittet zum Oktoberfest am Montag, 26. September, ab 14 Uhr im Hofheimer Bürgerhaus, Balthasar Neumann Straße 1. Alle...

Anzeige

HOFHEIM/RIED. (red). Das Team vom „Howwemer Senioren-Kaffee“ bittet zum Oktoberfest am Montag, 26. September, ab 14 Uhr im Hofheimer Bürgerhaus, Balthasar Neumann Straße 1. Alle Seniorinnen und Senioren aus Hofheim, Rosengarten, Wehrzollhaus und auch alle anderen Bürger sind eingeladen, bei Kaffee, selbst gebackenen Kuchen und anschließend bei Weiß- oder Rindswurst mit Brezeln und süßem Senf, gekühlten Getränken und Livemusik ein paar schöne, gemeinsame, gemütliche Stunden zu verbringen. Das Tragen einer bayerischen Tracht ist neben guter Laune erwünscht, schreiben die Veranstalter in ihrer Ankündigung, jedoch keine Pflicht. Die Kosten betragen 6,50 Euro pro Person, dafür gibt es zwei Weißwürste oder eine Rindswurst sowie eine Brezel. Für Kaffee, Kuchen und Getränke gelten die bereits bekannt günstigen „Howwemer Senioren-Kaffee“-Preise. Aus Planungsgründen können Plätze nur nach Voranmeldung und Vorkasse gegen Bon reserviert werden. Anmeldungen bis spätestens 22. September bei Karin Tiefel, Karl-Marx-Straße 7 in Hofheim, Telefon 06241-80657