Volkstrauertag in Rohrheim

(ba). Auch in diesem Jahr will die Gemeinde anlässlich des Volkstrauertages der Opfer der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaften aller Nationen gedenken. Aufgrund der...

Anzeige

GROß-ROHRHEIM. Auch in diesem Jahr will die Gemeinde anlässlich des Volkstrauertages der Opfer der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaften aller Nationen gedenken. Aufgrund der Corona-Pandemie wird diese Veranstaltung jedoch in einer der Situation angepassten Form ausgerichtet. Bürgermeister Rainer Bersch wird die Gedenkansprache halten und gemeinsam mit der Vorsitzenden des VdK, Andrea Lang, die Kränze niederlegen. Die Teilnahme der Rohrheimer Blasmusik sowie eines Chores ist nicht möglich. Die Feierstunde beginnt um 11 Uhr vor dem Ehrenmal auf dem Friedhof.