In Bensheim beginnt die Freiluftsaison

In Bensheim beginnt die Freibadsaison. Archivfoto: Thomas Neu

Am 1. Mai öffnen Freibad und Badesee. Die Wasserf

Anzeige

BENSHEIM. (red/ü). Für Wasserratten beginnt im Mai die Freiluftsaison: Das Freibad des Basinusbads und der Bensheimer Badesee öffnen am 1. Mai ihre Türen. Das teilt die GGEW AG mit, die für den Betrieb der Bensheimer Bäder verantwortlich ist. „Von Mai bis September ist Freibadsaison in Bensheim, wir freuen uns auf unsere Gäste“, erklärt Heike Bührer, Leiterin Bäder GGEW AG.

Das Basinusbad biete seinen Besuchern ein vielfältiges Angebot: vom Mehrzweckbecken mit Hubboden über das Erlebnisbecken mit Wasserpilz und Strömungskanal bis hin zum Sportbecken. Für Kinder steht ein Planschbecken mit Wassergrotte zur Verfügung. Außerdem gibt es eine 65-Meter-Riesenrutsche.

Das Freibad des Basinusbads punktet mit einem beheizten 50-Meter-Becken, gepflegter Außenanlage und im Kinderbereich können sich die Kleinen in und außerhalb des Wassers wohlfühlen.

Der Badesee mit seinem 300 Meter langen Sandstrand und parkähnlicher Liegewiese ist in den Sommermonaten ein Anziehungspunkt für Badefreunde von nah und fern. Der See ist rund sieben Hektar groß, an der tiefsten Stelle misst er 17 Meter.