Unfall in Darmstädter Innenstadt: Radfahrerin gestorben

Eine Radfahrerin wurde am Cityring schwer verletzt. Foto: Jürgen Mahnke

Tödliche Verletzungen erlitt am Mittwochvormittag eine Radfahrerin auf dem Cityring in Darmstadt.

Anzeige

DARMSTADT. Eine 53 Jahre alte Frau aus Darmstadt ist am Mittwochvormittag um kurz nach 11 Uhr mit dem Wagen eines 24 Jahre alten Mannes aus Iserlohn (Nordrhein-Westfalen) zusammengestoßen. Die Frau erlag am Nachmittag in einem Darmstädter Krankenhaus ihren schweren Verletzungen.

Nach Polizeiangaben befuhr der Mann die linke Fahrspur der Kirchstraße in Richtung Innenstadt. „An der Einmündung der Pädagogstraße erkannte er zu spät die Richtung Innenstadt/Schulstraße querende Radfahrerin und konnte trotz Vollbremsung den Zusammenstoß nicht mehr verhindern“, erläuterte Polizeisprecherin Christiane Kobus den Unfallhergang. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Die Staatsanwaltschaft hat nach Polizeiangaben zur Klärung des Unfallhergangs einen Sachverständigen hinzugezogen.

Anzeige

Die Polizei sucht außerdem Unfallzeugen: „Besonders einen Autofahrer, der kurz vor dem Unfall in die Pädagogstraße abgebogen sein soll. Der Fahrer soll vor dem Abbiegen die Radfahrerin über die rechte Fahrspur der Kirchstraße gelassen haben“, erläuterte die Polizeisprecherin. Zeugen sollen sich unter 06151-9693610 beim Innenstadtrevier melden, so der Aufruf.

Im November 2017 kamen innerhalb von acht Tagen zwei Radfahrer in der Innenstadt ums Leben: An der Einmündung der Grafenstraße in die Bismarckstraße starb der Darmstädter Theatermacher Hanno Hener (68), als er von einem abbiegenden Lastwagen erfasst und getötet wurde. Wenige Tage später erfasste ein Sattelschlepper nur eine Kreuzung weiter (Bismarckstraße/Kasinostraße) eine Radfahrerin. Die 38 Jahre alte Frau starb noch an der Unfallstelle.

Seit Jahren gibt es Forderungen nach einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Cityring. Zur Querung der Innenstadt-Umfahrung gibt es an der Schulstraße und am nahegelegenen Justus-Liebig-Haus Unterführungen.

Von Frank Horneff