Klimaschützer reisen nach Mainz

(two). Am zentralen Streik in Mainz für mehr Klimaschutz wollen sich heute auch die Aktivisten der Darmstädter Initiative „Fridays for Future“ beteiligen. Ab 10 Uhr...

Anzeige

DARMSTADT. (two). Am zentralen Streik in Mainz für mehr Klimaschutz wollen sich heute auch die Aktivisten der Darmstädter Initiative „Fridays for Future“ beteiligen. Ab 10 Uhr startet ein Demonstrationszug vom Luisenplatz über die Rheinstraße Richtung Hauptbahnhof. Um 11.03 Uhr wollen die Demonstranten den RB 75 nach Mainz nehmen. Ihr Versprechen: „Alle, die sich kein Ticket leisten können, bekommen eins von uns gestellt“, so die Ankündigung. Unter dem Motto „Ein Jahr? Nix passiert!“ wollen die Aktivisten auf den Beginn der ersten deutschen „Fridays“-Demos Anfang 2019 erinnern. Sie beklagen „die Handlungsunfähigkeit der Bundesregierung“ beim Klimaschutz“. Zu der Demo rufen Gruppen aus mehreren Bundesländern auf.