Gaumeistertitel für den SV Falken-Gesäß

Das siegreiche Team vom SV Falken-Gesäß mit (von links) Andreas Fix, Aaron Sauter und Robin Sauter.Foto: Werner Wabnitz  Foto: Werner Wabnitz

Bei den Gaumeisterschaften der Luftpistolenschützen wurden die Wettbewerbe der Erwachsenen auf den elektronischen Standanlagen von Tell Raunheim ausgetragen, und bei den...

Anzeige

RAUNHEIM/EBERSTADT. Bei den Gaumeisterschaften der Luftpistolenschützen wurden die Wettbewerbe der Erwachsenen auf den elektronischen Standanlagen von Tell Raunheim ausgetragen, und bei den Nachwuchsschützen fielen die Entscheidungen im Eberstädter Schützenhaus. Mit drei Siegen waren die Aktiven aus dem Odenwaldkreis bei den 14 Mannschafts- und Einzelentscheidungen erfolgreich und stellten bei den Herren einen neuen Gaurekord auf.

Den im Jahr 1988 aufgestellten Mannschaftsrekord der Rüsselsheimer Schützen übertrafen Aaron Sauter, Robin Sauter und Andreas Fix und sicherten damit zum zweiten Mal nach 2012 den Gaumeistertitel für den SV Falken-Gesäß. Den größten Anteil an dieser Rekordleistung hatte Aaron Sauter, der mit 387 Ringen seine glänzende Form unter Beweis stellte und sich zum vierten Mal den Einzeltitel nach seinem Titelhattrick in den Jahren 2012 bis 2014 sicherte. In der Anfangsphase des 40-Schuss-Wettbewerbs konnte mit Aaron Sauter nur sein Mannschaftskollege Andreas Fix mithalten. Gemeinsam hatten Sauter und Fix eine Woche zuvor im Team des SV Kriftel den Vizemeistertitel in der Luftgewehr-Bundesliga gewonnen, und für die Meisterschaftssaison ergänzte Robin Sauter das Team.

Mit 38 Ringen Vorsprung verwies das Odenwälder Trio die Raunheimer Tellschützen klar auf den zweiten Platz.

Den dritten Gaumeistertitel in den Odenwaldkreis holten die Nachwuchstalente des Schützenvereins Hüttenthal. Dominik Hofmann, Jannis Schwinn und Joshua Schwinn gewannen in Eberstadt die Mannschaftswertung in der Juniorenklasse A. Ergebnisse:

Anzeige

Luftpistole

Herren: 1. SV Falken-Gesäß 1130, 2. Tell Raunheim 1092, 3. SG Kirschhausen 1083. Einzel: 1. Aaron Sauter (Falken-Gesäß) 387, 2. Thomas van der Burg (Raunheim) 375, 3. Andreas Fix (Falken-Gesäß) 375, 5. Robin Sauter (Falken-Gesäß) 368.

Herren-Altersklasse: 1. SV Fürth 1092, 2. SV Falken-Gesäß 1065, 3. Tell Raunheim 1062, 9. KKS Bad König 1048. Einzel: 1. Jürgen Kilian (Fürth) 370, 12. Karl-Heinz Rodemich (Falken-Gesäß) 354.

Damen-Altersklasse: 1. HSG Büttelborn 1035, 2. PSG Groß-Gerau 984, 3. HSG Büttelborn II 982. Einzel: 1. Kerstin Köcher (Seeheim) 358.

Herren-Seniorenklasse, Einzel A: 1. Richard Lippert (Groß-Bieberau) 364, 2. Georgios Leontarakis (Raunheim) 364, 3. Georg Schuchmann (Bad König) 360, 4. Karl-Jürgen Sauter (Falken-Gesäß) 359.

Anzeige

Einzel B: 1. Heinz-Georg Deibert (Raunheim) 349, 5. Hans Wolf (Bad König) 344, 6. Rainer Hartmann (Rai-Breitenbach) 343, 7. Rolf Müller (Bad König) 343.

Juniorenklasse A: 1. SV Hüttenthal 999. Einzel männlich: 1. Keno-Tristan Leiß (Groß-Gerau) 360, 4. Jannis Schwinn (Hüttenthal) 333, 5. Joshua Schwinn (Hüttenthal) 325.

Juniorenklasse B: 1. Nico Schwarzer (Raunheim) 358, 2. Dominik Hofmann (Hüttenthal) 341.