Dritte kann doch noch gewinnen

Die erste Tischtennis-Mannschaft des TSV Hambach war in der Kreisliga bei Aufstiegsfavorit Bensheim chancenlos. Doch noch gewinnen kann die dritte Garnitur, die die Chance auf...

Anzeige

HAMBACH. Die erste Tischtennis-Mannschaft des TSV Hambach war in der Kreisliga bei Aufstiegsfavorit Bensheim chancenlos. Doch noch gewinnen kann die dritte Garnitur, die die Chance auf den Klassenerhalt in der 2. Kreisklasse Ost wahrte. Ernüchternd war dagegen das 1:9 im vorgezogenen Spiel in Bonsweiher.

Einen beachtlichen Erfolg errang Josef Diehl bei den Hessischen Meisterschaften der Senioren in Hadamar, wo er in der Altersklasse 80 die Bronzemedaille im Einzel erspielte.

Kreisliga: SSG Bensheim II – TSV I 9:0. Mit Jan Imperial und Ole Dietrich fehlte das komplette vordere Paarkreuz, so dass alle Spieler aufrücken mussten. Schon im Doppel lief es wenig wunschgemäß, als Sascha Pellegrini/Thomas Gallenstein gegen Paskuda/Christophel ihre erste Saisonniederlage quittierten. In den Einzeln hatten lediglich Christian Tilger gegen Paskuda und Manfred Gollmer gegen Abwehrspieler Hennemann in einem 45 Minuten dauernden engen Match Chancen. Ein Satz gewann nur noch Jürgen Gehrig gegen den Ex-Hambacher Helmut Antes.

2. Kreisklasse Ost: TSV III – TSV Lindenfels 9:4. Endlich durfte auch die Dritte jubeln. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung punkteten die Hambacher erstmals in dieser Saison doppelt. Alle Mannschaftsmitglieder trugen sich in die Siegerliste ein. Timo Fischer ragte mit zwei Einzelsiegen und dem Doppelerfolg mit Felix Ahlheim noch etwas heraus.

Anzeige

2. Kreisklasse Ost: TTG Bonsweiher II – TSV III 9:1. Gegen die erstmals komplett angetretenen Gastgeber hatte sich Hambach im Vorfeld aufgrund des Unentschiedens in der Vorrunde mehr ausgerechnet. Verliefen die Doppel mit einem Dreisatzerfolg von Schuster/Diehl und einer unglücklichen Fünfsatzniederlage von Fischer/Ahlheim noch ausgeglichen, war Bonsweiher in den Einzeln klar überlegen.

Kreisliga: SSG Bensheim II – TSV I 9:0. SSG-Punkte: Frei, Paskuda, Antes, Christophel, Wenderoth, Hennemann, Frei/Antes, Paskuda/Christophel, Wenderoth/Hennemann.

2. Kreisklasse Ost: TSV III – TSV Lindenfels 9:4. Hambacher Punkte: Fischer/Ahlheim, Timo Fischer (2), Max Schuster, Josef Diehl, Felix Ahlheim, Bernd Roller, Heinz Mainz, Fischer/Ahlheim, Roller/Bernd; Lindenfelser Punkte: Reinig, Adler (2), Roth/Adler.

2. Kreisklasse Ost: TTG Bonsweiher II – TSV III 9:1. TSV-Punkt: Schuster/Diehl, TTG-Punkte: Rettig (2), Fabian. Michel, Morozov, Lukas Michel, Eckstein, Grieser, Rettig/Eckstein, Michel/Michel.