E-Paper | Apps | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 
 
 
AC Bensheim verspricht viel Spannung

AC Bensheim verspricht viel Spannung

Am Wochenende (30./31.) wird auf der Verkehrsübungsanlage in Bensheim ein Lauf zur Hessen-Thüringen-Meisterschaft und zum Odenwaldpokal ausgetragen. | Mehr |

 
 
 
Santamaria steht vor neuer Herausforderung

Santamaria steht vor neuer Herausforderung

Marco Santamaria und Alfa Romeo – diese Verbindung besteht schon lange. Für 2016 ist für den Heppenheimer Motorsportler aber durchaus auch der Umstieg in einen Mercedes in denkbar. | Mehr |

 
 
 

Montoya gewinnt legendäres Indy500

Der ehemalige Formel-1-Pilot Juan-Pablo Montoya hat die 99. Auflage der legendären Indy500 gewonnen. Der 39 Jahre alte Kolumbianer vom Team Penske setzte sich am Sonntag (Ortszeit) nach 500 Meilen auf dem Indianapolis Motor Speedway vor Teamkollege Will Power aus Australien und dem Amerikaner Charlie Kimball vom Ganassi-Rennstall durch.„Es war großartig“, sagte Montoya, der im Ziel lediglich 0,105 Sekunden Vorsprung hatte. | Mehr |

 
 
 
 
Das eigene Team bremst Hamilton aus

Das eigene Team bremst Hamilton aus

Ein unfassbarer Aussetzer in der Mercedes-Kommandozentrale kostet Lewis Hamilton in Monaco den Sieg. Teamaufsichtsrat Niki Lauda fordert Aufarbeitung. Nico Rosberg profitiert und zeigt Mitgefühl. An der Taktikpanne hatte auch Sebastian Vettel seinen Anteil. | Mehr |

 
 
 
Formel 1: Dritter Sieg von Rosberg in Monaco

Formel 1: Dritter Sieg von Rosberg in Monaco

Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat zum dritten Mal den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Mercedes-Fahrer siegte am Sonntag in Monte Carlo vor dem vierfachen Weltmeister Sebastian Vettel im Ferrari und seinem Teamkollegen Lewis Hamilton. | Mehr |

 
 
 
„Unglaublich besonders“: Hamilton holt Monaco-Pole vor Rosberg
Formel 1

„Unglaublich besonders“: Hamilton holt Monaco-Pole vor Rosberg

Für Nico Rosberg haben sich die Hoffnungen auf seine dritte Pole Position nacheinander in Monaco zerschlagen. Mercedes-Stallrivale Lewis Hamilton steht im Fürstentum erstmals ganz vorne. Sebastian Vettel will als Dritter die Silberpfeile unter Druck setzen. | Mehr |

 
 
 
Vettel will in Monaco „alles rausquetschen“
Formel 1

Vettel will in Monaco „alles rausquetschen“

Monaco wird für Sebastian Vettel zu einer Reise ins Ungewisse. Im Training zum Großen Preis von Monaco belegte der aus Heppenheim stammende Ferrari-Pilot Platz drei hinter dem Mercedes-Duo Lewis Hamilton und Nico Rosberg. | Mehr |

 
 
 
 
Die Busch-Zwillinge halten durch

Die Busch-Zwillinge halten durch

Beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring belegten die Zwillinge Dennis und Marc Busch aus Bensheim zusammen mit dem Niederländer Christiaan Frankenhout in ihrem Audi R8 LMS ultra den elften Rang unter 151 gestarteten Teams (102 kamen in die Wertung). | Mehr |

 
 
 
„So kann es weitergehen“

„So kann es weitergehen“

Beim ersten Rennen des ADAC-Kart-Cups in Ampfing hat der Mörlenbacher Tobias Dauenhauer beide Rennläufe gewonnen. | Mehr |

 
 
 
Formel 1: Hamilton unterschreibt bis 2018 bei Mercedes

Formel 1: Hamilton unterschreibt bis 2018 bei Mercedes

Vor dem Formel-1-Rennen in Monaco beendet Lewis Hamilton alle Spekulationen. Der Brite verlängert seinen Vertrag bei Mercedes. Nico Rosberg will im Fürstentum seinen dritten Sieg in Serie – und seinem Teamkollegen Druck machen. | Mehr |

 
 
 
Hamilton verlängert Vertrag bei Mercedes bis 2018
Formel 1

Hamilton verlängert Vertrag bei Mercedes bis 2018

Lewis Hamilton wird auch künftig für Mercedes fahren. Der Weltmeister verlängerte seinen Vertrag bei den Silberpfeilen bis 2018. Damit beendete der Brite vor dem Monaco-Rennen alle Spekulationen. | Mehr |

 
 
 

Baku als Vorgeschmack auf Rio de Janeiro

Europaspiele – Neues Wettbewerbsformat „hat ähnlichen Charakter“ wie Olympia

In gut drei Wochen beginnen in Baku die ersten Europaspiele. Für die Premiere gibt der Deutsche Olympische Sportbund, der rund 270 Athleten nach Aserbaidschan schickt, keine konkrete Zielvorgabe aus. | Mehr |

 
 
 

Öttl gelingt Aufholjagd

Motorrad – Moto3-Pilot rast auf Platz zehn – Folger und Bradl stürzen in Le Mans

Philipp Öttl hat beim Motorrad-WM-Lauf in Le Mans für die einzige deutsche Top-Ten-Platzierung gesorgt. Jonas Folger und Stefan Bradl stürzten. Marcel Schrötter und Sandro Cortese fuhren hinterher. | Mehr |

 
 
 

Knapp wie nie siegt Audi in Nürburg

Audi hat beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring seinen dritten Triumph nach 2012 und 2014 gefeiert. In einem bis zum Schluss spannenden Zweikampf setzten sich DTM-Pilot Nico Müller (Schweiz), Christopher Mies (Heiligenhaus), Edward Sandström (Schweden) und Laurens Vanthoor (Belgien) bei ihrem ersten Sieg auf dem Eifelkurs mit knapp 41 Sekunden Vorsprung auf DTM-Fahrer Maxime Martin (Belgien), Lucas Luhr (Koblenz), Markus Palttala (Finnland) und Richard Westbrook (Großbritannien) durch. | Mehr |

 
 
 
Das Beste am Schluss für Tobias Dauenhauer

Das Beste am Schluss für Tobias Dauenhauer

Einen Podestplatz und viele Meisterschaftspunkte brachte der Mörlenbacher Tobias Dauenhauer vom Saisonauftaktrennen aus dem Hunsrück mit nach Hause. | Mehr |

 
 
 
Hintergrund

Bernie Ecclestone hofft auf Formel-1-Einstieg von VW-Konzern

Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone wünscht sich einen Einstieg des VW-Konzerns in die Rennserie. „Es wäre großartig, wenn sie kommen würden“, zitierte die österreichische Nachrichtenagentur APA den 84-Jährigen am Sonntag.Nach dem Rücktritt des VW-Patriarchen Ferdinand Piëch als Aufsichtsratschef des Autobauers hatte es zuletzt wieder Spekulationen um mögliche Formel-1-Pläne des Konzerns gegeben. | Mehr |

 
 
 
Nico Rosberg meldet sich zurück

Nico Rosberg meldet sich zurück

Geschafft! Nico Rosberg hat den Bann gebrochen. Mit dem ersten Saisonsieg läutet der deutsche Formel-1-Pilot die Aufholjagd ein. Weltmeister Lewis Hamilton wird aber noch Zweiter – vor Sebastian Vettel. | Mehr |

 
 
 
Formel 1: Nico Rosberg feiert in Spanien ersten Saisonsieg

Formel 1: Nico Rosberg feiert in Spanien ersten Saisonsieg

Nico Rosberg hat seinen ersten Sieg in der aktuellen Formel-1-Saison gefeiert. Der 29 Jahre alte gebürtige Wiesbadener setzte sich am Sonntag beim Großen Preis von Spanien bei Barcelona vor seinem Mercedes-Teamkollegen Lewis Hamilton und Ferrari-Pilot Sebastian Vettel durch. Rosberg holte mit seinem insgesamt neunten Grand-Prix-Erfolg sieben Punkte im WM-Klassement auf Hamilton auf. | Mehr |

 
 
 
„Demütigungen vorbei“: Rosberg vor Hamilton auf Pole Position
Formel 1

„Demütigungen vorbei“: Rosberg vor Hamilton auf Pole Position

Nach einer Serie von Niederlagen hat sich Nico Rosberg im Mercedes-Zweikampf zurückgemeldet. Beim fünften Formel-1-Saisonrennen in Spanien startet er vor seinem Teamkollegen Lewis Hamilton von der Pole Position. | Mehr |

 
 
 
Ecclestone pfeift auf Traditionsstrecken

Ecclestone pfeift auf Traditionsstrecken

Für die Grand-Prix-Klassiker der Formel 1 wird das Überleben immer schwerer. Zum Europa-Auftakt in Spanien wächst die Sorge, dass immer mehr Traditionsrennen vom Heimatmarkt verschwinden. Unterdessen setzt Nico Rosberg in Barcelona die erste Bestzeit. | Mehr |

 
 
 
ANZEIGE

SV 98
Ab 30. Mai erhältlich!
Ein MUSS für alle Lilien-Fans!
Mehr |
 
 
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE