E-Paper | Apps | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 
 
 
Mercedes dominiert in der Noris
DTM

Mercedes dominiert in der Noris

Besser hätte es kaum laufen können für Mercedes: Auf den Vierfacherfolg folgt auf dem Norisring ein Doppelerfolg in der DTM. Die bislang so dominanten Audi-Piloten kommen gar nicht aufs Podium. Jamie Green verteidigt aber zumindest die Gesamtführung. | Mehr |

 
 
 
Zotzenbacher vorne

Zotzenbacher vorne

Der Motor-Sport-Club Zwingenberg veranstaltete traditionell den achten Lauf zur DMV-Hessenmeisterschaft im Jugendkartslalom auf dem Zentralparkplatz vor der Melibokushalle. 61 Fahrer gingen bei regnerischem Wetter an den Start. | Mehr |

 
 
 

Zuschauerschwund: Macher wollen schnell Regeländerungen

Der Formel 1 laufen die Fans weg. Die Macher haben inzwischen erkannt, dass Reformen dringend nötig sind. Und zwar schnell. Die Zeit drängt. In Spielberg deutete sich Bewegung in einigen Punkten an. | Mehr |

 
 
 
 
Formel 1: Schlechter Boxenstopp kostet Vettel Podestplatz

Formel 1: Schlechter Boxenstopp kostet Vettel Podestplatz

Nico Rosberg gewinnt erneut den Großen Preis von Österreich. Rivale Lewis Hamilton kommt beim Start nicht gut genug weg und sammelt dann noch Strafsekunden. Sebastian Vettel kostet ein schlechter Boxenstopp den sicher geglaubten Podestplatz. | Mehr |

 
 
 
Hamilton holt Pole-Position vor Rosberg und Vettel
Formel 1

Hamilton holt Pole-Position vor Rosberg und Vettel

Was für ein Finale in der Qualifikation: Erst drehte sich Weltmeister Hamilton spektakulär. Sekunden später schoss Mercedes-Kollege Rosberg ins Kiesbett. Ferrari-Star Vettel konnte nicht davon profitieren. | Mehr |

 
 
 
Vettel Schnellster im zweiten Training

Vettel Schnellster im zweiten Training

Sebastian Vettel ist der einzige ernsthafte Verfolger des Mercedes-Duos im Titelrennen. Beim Großen Preis von Österreich will der vierfache Champion am Wochenende seine Position festigen. An einen Sieg glaubt er „unter normalen Umständen“ aber nicht. | Mehr |

 
 
 
Vettels Ferrari nach wenigen Trainingsminuten abgeschleppt
Formel 1

Vettels Ferrari nach wenigen Trainingsminuten abgeschleppt

Der Rennwagen von Sebastian Vettel musste im ersten freien Training zum Großen Preis von Österreich wegen technischer Probleme nach 22 Minuten abgeschleppt werden. | Mehr |

 
 
 
 
Formel 1: Red-Bull-Team fürchtet schlechte Bilanz beim Grand Prix

Formel 1: Red-Bull-Team fürchtet schlechte Bilanz beim Grand Prix

Red Bull rollt nur noch hinterher. Statt wie einst zu den glorreichen Zeiten von Sebastian Vettel WM-Titel und Siege in Serie zu holen, fällt das Formel-1-Team des österreichischen Getränkemilliardärs Dietrich Mateschitz durch Dauerzoff auf. Beim Heimrennen droht die nächste Pleite. | Mehr |

 
 
 
So kann es weiterlaufen für Tobias Dauenhauer

So kann es weiterlaufen für Tobias Dauenhauer

Sieg in Uchtelfangen, Platz zwei in Wackersdorf, zweimal Zweiter in der Gesamtwertung – Motorsportler Tobias Dauenhauer fährt weiter vorne mit. Weiter geht es für den Mörlenbacher Ende Juni in Oschersleben. | Mehr |

 
 
 

Mercedes wie üblich doppelt motiviert

Formel 1 – Rosberg mit guten Erinnerungen an die Wiederauflage des Grand Prix in Spielberg

Mercedes winkt beim Großen Preis von Österreich der nächste Doppelerfolg. Im Vorjahr klappte das trotz Problemen im Qualifying. Formel-1-Pilot Nico Rosberg hofft darauf, dass er in Spielberg auch am Sonntag den Teamkollegen Lewis Hamilton schlagen kann. | Mehr |

 
 
 

Vor allem Bradl hat Grund zur Freude

Bereits die erste Runde hat Jonas Folger und Sandro Cortese das erhoffte Erfolgserlebnis in der Motorrad-WM verdorben. Beim Grand Prix von Katalonien in Barcelona landeten die deutschen Moto2-Hoffnungen trotz guter Ausgangspositionen im Feld der Geschlagenen. | Mehr |

 
 
 
Motorsport: Hülkenberg erfährt sich Gesamtsieg in Le Mans

Motorsport: Hülkenberg erfährt sich Gesamtsieg in Le Mans

Formel-1-Pilot Nico Hülkenberg ist gleich bei seiner Le-Mans-Premiere der Gesamtsieg gelungen. Der Deutsche triumphierte im Porsche. Seriensieger Audi musste sich diesmal geschlagen geben. | Mehr |

 
 
 
Die Premiere gelingt

Die Premiere gelingt

Die Premiere in Magny Cours ist dem Heppenheimer Motorsportler Marco Santamaria gelungen. Nach zwei Rennen mit den Plätzen zwei und eins ist der Kreisstädter Gesamtfünfter der Serie Scuderia Alfa Classico und Erster der Klasse bis 2000 ccm. | Mehr |

 
 
 
Motorsport: Odenwälder Team strebt weiteren Triumph beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans an

Motorsport: Odenwälder Team strebt weiteren Triumph beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans an

Audi ist wieder Favorit auf den Gesamtsieg in Le Mans. Nach Triumphen in den ersten zwei Rennen der Langstrecken-WM – gegen Porsche und Toyota, die auch beim 24-Stunden-Klassiker antreten – wäre ein weiterer Triumph der vom Odenwälder Team Joest eingesetzten Autos keine Überraschung. | Mehr |

 
 
 
Die Feuerhölle von Le Mans

Die Feuerhölle von Le Mans

Vor 60 Jahren ereignete sich das größte Unglück im Motorsport. Nach einem Unfall beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans (Frankreich) starben 84 Menschen. Auslöser der Katastrophe war ein verhängnisvolles Überholmanöver. | Mehr |

 
 
 
Vettels Angriff verpufft

Vettels Angriff verpufft

Im Formel-1-Titelrennen führt kein Weg an Mercedes vorbei. Lewis Hamiltons Sieg in Kanada hat den Druck auf das um Anschluss kämpfende Ferrari-Team von Sebastian Vettel erhöht. Aber auch Teamkollege Nico Rosberg braucht dringend ein Rezept gegen Hamilton. | Mehr |

 
 
 

Mick Schumacher bricht sich die Hand

Schwarzes Wochenende für Mick Schumacher: zwei Rennen, zwei Unfälle, ein Handbruch. Beim Renn-Wochenende der ADAC Formel 4 im österreichischen Spielberg konnte der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher zum dritten Rennen nicht mehr antreten. | Mehr |

 
 
 
Formel 1: Hamilton gewinnt das Mercedes-Duell

Formel 1: Hamilton gewinnt das Mercedes-Duell

Lewis Hamilton hat im Grand Prix von Kanada eindrucksvoll zurückgeschlagen und den Frust von Moncao offensichtlich bestens verkraftet: Der Formel-1-Weltmeister feierte in Montreal einen ungefährdeten Sieg vor Nico Rosberg. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel krönte eine fantastische Aufholjagd. | Mehr |

 
 
 
Kanada-Qualifikation: Mercedes will Formel-1-Serie fortsetzen
Formel 1

Kanada-Qualifikation: Mercedes will Formel-1-Serie fortsetzen

Bei der Jagd auf die besten Startplätze für das Formel-1-Rennen in Kanada sind die Mercedes-Piloten Lewis Hamilton und Nico Rosberg wieder die Favoriten. Spätestens im Rennen aber könnte Sebastian Vettel im Ferrari den Silberpfeilen gefährlich werden. | Mehr |

 
 
 

Dauenhauer rätselt weiter

Beim zweiten Lauf der ADAC-Kart-Masters im bayerischen Ampfing ist der Mörlenbacher Tobias Dauenhauer auf Platz zwei der Gesamtwertung gefahren. Ganz zufrieden war er dennoch nicht. | Mehr |

 
 
 
ANZEIGE

SV 98
Ein MUSS für alle Lilien-Fans!
Saison-Highlights, Spielberichte, Bilder... Holen Sie sich jetzt Ihr Exemplar
Mehr |
 
 
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE