E-Paper | Mobil | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 

Mann harrt auf Brücke aus: A 661 mehrere Stunden gesperrt

Ein Mann ist am Montagmorgen auf einen Bogen der Kaiserleibrücke bei Frankfurt geklettert und harrte dort mehrere Stunden in 26 Meter Höhe aus. Die Polizei sperrte daraufhin ...
FRANKFURT.

Ein Mann ist am Montagmorgen auf einen Bogen der Kaiserleibrücke bei Frankfurt geklettert und harrte dort mehrere Stunden in 26 Meter Höhe aus. Die Polizei sperrte daraufhin die A 661 Richtung Darmstadt, die über die Brücke führt. Es kam zu einem Rückstau bis zu acht Kilometer Länge und Verkehrsbehinderungen wegen Schaulustigen.
Wie Manfred Füllhardt, Sprecher der Frankfurter Polizei, mitteilt, ist nicht klar, was der 44 Jahre alte Mann dort oben wollte. Er sprach kein Wort mit den Beamten und wurde nach seiner Rettung um 13.25 Uhr in eine Psychatrie eingeliefert.
Autofahrer hatten sich um 9.50 Uhr bei der Frankfurter Polizei gemeldet und berichtet, dass ein Mann den Stahlbogen hochklettert. „Wir konnten recht schnell klären, dass keine Reperaturarbeiten anstehen“, erzählt Füllhardt. Mit einem Feuerwehrkorb konnte der Mann schließlich gerettet werden.

Zu den Verkehrsnachrichten.

 

Artikel Text Laenge: 906

ANZEIGE
 
  • 29. August 2011
  • Von jlu
x Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von echo-online.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

Bitte beachten Sie unsere AGB, die Datenschutzerklärung und das Impressum. Sämtliche Rechte für Artikel liegen bei der Echo Medien GmbH. Beiträge dürfen als Textkopie, Pdf-Datei oder Bild-Scan nur nach Absprache in das Layout anderer Seiten eingebunden werden.

 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE