E-Paper | Mobil | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 

Elternloses Kind am Hauptbahnhof aufgefunden

Wer kennt dieses Kind? Das fragt die Hanauer Kripo, nachdem ein etwa zweieinhalb- bis dreijähriger Junge am Sonntagabend am Hanauer Hauptbahnhof aufgefunden wurde. Der Bub, der ...
HANAU.
Wer kennt diesen Jungen oder hat ihn am Hanauer Hauptbahnhof in Begleitung von Erwachsenen gesehen? Foto: Polizei
Wer kennt diesen Jungen oder hat ihn am Hanauer Hauptbahnhof in Begleitung von Erwachsenen gesehen? Foto: Polizei

Wer kennt dieses Kind? Das fragt die Hanauer Kripo, nachdem ein etwa zweieinhalb- bis dreijähriger Junge am Sonntagabend am Hanauer Hauptbahnhof aufgefunden wurde. Der Bub, der möglicherweise aus einer persisch sprechenden Familie stammt und selbst kein Deutsch versteht, stand gegen 21.15 Uhr allein vor einem dortigen Schnellrestaurant und fiel deswegen Passanten auf, die die Polizei verständigten. Alle bisherigen Bemühungen, die Eltern oder sonstige Kontaktpersonen des Kindes zu ermitteln, führten der Polizei zufolge zu keinem Ergebnis.
Der Junge, der nach eigenen Angaben mit Vornamen „Amir“ heißt, ist etwa 95 Zentimeter groß und schlank. Er hat dunkle Augen und schwarze glatte Haare. Bei seinem Auffinden trug der Bub eine beigefarbene Stoffhose, ein graues langärmeliges Oberteil mit dem Aufdruck „A 74“ sowie eine weiße Regenjacke. Außerdem hatte der Junge blau-weiße Schnürschuhe an.
Die Polizei fragt nun:
- Wer kennt den Jungen oder kann sonst Hinweise auf seine Identität geben?
- Wer hat das Kind am vergangenen Sonntagabend vor 21.15 Uhr am Hanauer Hauptbahnhof gesehen?
- Wem ist der Junge, möglicherweise von anderen Personen begleitet, während einer Zugfahrt aufgefallen?
Hinweise erbittet die Kripo in Hanau unter der Telefonnummer 06181 100123.

 

Artikel Text Laenge: 1293

ANZEIGE
 
  • 12. April 2012
  • Von e
x Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von echo-online.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

Bitte beachten Sie unsere AGB, die Datenschutzerklärung und das Impressum. Sämtliche Rechte für Artikel liegen bei der Echo Medien GmbH. Beiträge dürfen als Textkopie, Pdf-Datei oder Bild-Scan nur nach Absprache in das Layout anderer Seiten eingebunden werden.

Mehr zum Thema:
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE