E-Paper | Mobil | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 
 
 
Knotenpunkt Siemens-Straße/Robert-Bosch-Straße wird umgestaltet – Vollsperrung

Knotenpunkt Siemens-Straße/Robert-Bosch-Straße wird umgestaltet – Vollsperrung

Vollsperrung am Mini-Kreisel im Gewerbegebiet Erbach Nord: Die Gefahrenstelle Werner-von-Siemens-Straße/Robert-Bosch-Straße soll entschärft werden. | Mehr |

 
 
 

Verkehrsregelung Innenstadt: Geschäftsleute treffen sich

Wegen der „anhaltenden Empörungen bezüglich der geänderten Verkehrsregelung in der Erbacher Innenstadt“ lädt der Gewerbeverein der Kreisstadt für Donnerstag (24.) ab 19.30 Uhr zu einem Treffen in den Sternensaal des Erbacher Brauhauses ein. | Mehr |

 
 
 

Historischer Verein befragt Zeitzeugen zum Zweiten Weltkrieg

Regionalforschung – Historischer Verein will Zeitzeugen-Aussagen fördern, so lange die Chance darauf besteht

Weil sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum 100. Mal jährt, rückt diese Katastrophe 2014 wieder verstärkt in den öffentlichen Blick. | Mehr |

 
 
 
 

Verbraucher finden weiterhin Rat

Gesellschaft – Angebot der VZ Hessen ist dank Kreiszuschuss bis Ende 2014 gesichert

Einmal im Monat bietet die Verbraucherzentrale Hessen in Erbach Beratungsstunden an. Dies wird bis Ende 2014 möglich sein. | Mehr |

 
 
 
Vom Sakralen hin zum Beatles-Sound

Vom Sakralen hin zum Beatles-Sound

Nahtlos angefügt an die Reihe hochkarätig besetzter Konzerte in der evangelischen Stadtkirche von Erbach hat sich am Ostermontag eine Veranstaltung mit der aus Sankt Petersburg stammenden ... | Mehr |

 
 
 

Ukraine-Krise: Jusos sehen sich zu Unrecht kritisiert

Friedensmarsch – SPD-Nachwuchs bekennt sich und übt Kritik

Zu Unrecht kritisiert sehen sich die Jungsozialisten im Stimmungsbild vom Odenwälder Friedensmarsch 2014. | Mehr |

 
 
 
 
Odenwälder Friedensmarsch: Das andere Bild von der Ukraine-Krise

Odenwälder Friedensmarsch: Das andere Bild von der Ukraine-Krise

Bis zu 200 Demonstranten haben beim Odenwälder Friedensmarsch im Kreiszentrum eine ehrliche und gewaltfreie Haltung Deutschlands in internationalen Konflikten eingefordert. | Mehr |

 
 
 

TSV Bullau setzt auf Konstanz

Vereinsleben – Vorstand bleibt im Amt – Planungen fürs Jubiläum

Die Mitglieder des TSV Bullau sprachen dem Vorstand ihr Vertrauen aus. Die Planungen für das 50. Jubiläum im kommenden Jahr laufen nun an. | Mehr |

 
 
 

Lkw-Fahrer hat 1,45 Promille im Blut

Einen Lastwagenfahrer mit 1,45 Promille Alkohol im Blut stoppten Beamte der Polizeistation Erbach am Dienstagabend auf der Kreisstraße 88 in Brombachtal. Der Lastwagen war gegen 22.45 Uhr verdachtsunabhängig kontrolliert worden, dabei stellten die Polizisten Alkoholgeruch beim 27 Jahre alten Fahrer fest. | Mehr |

 
 
 
Schlossverein will Museumsbetrieb und Geschäftsleben besser verzahnen

Schlossverein will Museumsbetrieb und Geschäftsleben besser verzahnen

Der Erbacher Schlossverein will den Museumsbetrieb in der ehemaligen Residenz und das Geschäftsleben in der Innenstadt besser verzahnen. | Mehr |

 
 
 
Dorfkapelle Lauerbach füllt die Borchers-Halle

Dorfkapelle Lauerbach füllt die Borchers-Halle

Ob Walzer, Polka, Märsche oder Medley – für jeden Geschmack war etwas dabei beim Frühjahrskonzert der Dorfkapelle Lauerbach in der voll besetzten Werner-Borchers-Halle. Das wunderbare Frühlingswetter trug sicherlich ebenso zur guten Stimmung im Saal bei wie die Musik. | Mehr |

 
 
 
Neue Vorgaben treffen auf einige Skepsis

Neue Vorgaben treffen auf einige Skepsis

Es ist mittlerweile eine feste Einrichtung: Seit 23 Jahren werden im Landratsamt Bürger ausgezeichnet, die mehrfach das Sportabzeichen erworben haben. | Mehr |

 
 
 
Staatssicherheit löst Flucht aus

Staatssicherheit löst Flucht aus

Wenn Heinz und Karla Frank morgen, Mittwoch (16.), am Gartenweg 2 in Erbach bei guter Gesundheit ihre eiserne Hochzeit feiern, werden auch Gäste aus den neuen Bundesländern erwartet. | Mehr |

 
 
 
Neue Patinnen helfen jungen Familien

Neue Patinnen helfen jungen Familien

Jungen Eltern in den ersten drei Lebensjahren ihrer Kinder mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, ist das Ziel des Hilfsangebots „Kinder willkommen“. | Mehr |

 
 
 
Leonie Kumpf ist im Alter von 87 Jahren gestorben

Leonie Kumpf ist im Alter von 87 Jahren gestorben

Leonie Kumpf ist tot. Die streitbare Sozialdemokratin hatte sich stets für ihre Mitmenschen eingesetzt. | Mehr |

 
 
 

Solarleuchten aus Garten gestohlen

Nachdem zwei Männer in der Nacht zum Montag beim Diebstahl von sechs Solarleuchten aus einem Garten im Erlenbacher Siedlerweg ertappt wurden, flüchteten sie gegen 0.35 Uhr in einem Auto. Die Hausbewohner waren durch Motorgeräusche wach geworden und schauten nach dem Rechten. | Mehr |

 
 
 

Opferstöcke als Ziel von Dieben

Die Opferstöcke der katholischen Kirche an der Erbacher Hauptstraße sind von Unbekannten beschädigt worden; nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von einem versuchten Diebstahl aus. Die Täter versuchten offenbar, die Opferstöcke aufzubrechen und den Inhalt zu stehlen. | Mehr |

 
 
 

Mit Bildungsgutscheinen in die Ausbildung

Altenpflege – Gesundheitszentrum und Jobcenter beraten interessierte ALG-Empfänger

Bildungsgutscheine können Menschen, die von ALG I oder II leben, den Start in eine Ausbildung in der Altenpflege erleichtern. Schule und Heime haben mit diesem Personal gute Erfahrungen gemacht. | Mehr |

 
 
 

An zwei Autos Reifen aufgeschlitzt

Einen Schaden von mehreren Hundert Euro haben Unbekannte in der Nacht zum Samstag in der Erbacher Damaschkestraße verursacht. In Höhe der Hausnummer 31 stachen die Täter mit einem spitzen Gegenstand auf alle vier Reifen eines weißen Transporters ein. | Mehr |

 
 
 
Beim Gespenst im Schloss

Beim Gespenst im Schloss

Ein Osterferienprogramm für Kinder wird im Erbacher Schloss, im Elfenbeinmuseum und in der Stadt angeboten. Es beginnt am Dienstag (15.). | Mehr |

 
 
 
ANZEIGE
Amtliche Bekanntmachungen
 
ANZEIGE
Wetter: Heute | Morgen |
 
Morgens Mittags Abends
 
 
Darmstadt aktuell:
wolkig, 22°C | Mehr Wetter |
... ... ...
 
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE