E-Paper | Apps | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 
 
 
Klare Worte auf dem CDU-Neujahrsempfang

Klare Worte auf dem CDU-Neujahrsempfang

Wofür steht die CDU? Die Antwort von Julia Klöckner auf diese von ihr selbst gestellte Frage hat beim Neujahrsempfang der Odenwälder Christdemokraten vielen aus dem Herzen gesprochen. Beifall erntete die stellvertretende Bundesvorsitzende auch für ihre klaren Worte zu Meinungsfreiheit und Frauenrechte. | Mehr |

 
 
 
Abgeordneter wirkt als Klinikpraktikant

Abgeordneter wirkt als Klinikpraktikant

Von einem Arbeitseinsatz im Gesundheitszentrum Odenwaldkreis in Erbach berichtet der SPD-Landtagsabgeordnete Rüdiger Holschuh. | Mehr |

 
 
 

Hilfe für den richtigen Start ins Berufsleben

Ausbildung – Schule am Sportpark in Erbach ausgewählt für staatliche Förderung – Projektbeginn Mitte März

Zum Beginn der neuen Förderperiode des Europäischen Sozialfonds teilt das Bundestagsbüro des für den Odenwaldkreis zuständigen SPD-Abgeordneten Jens Zimmermann mit, dass die Schule am Sportpark in Erbach in den Genuss der staatlichen Berufseinstiegsbegleitung kommt. | Mehr |

 
 
 
 

Sommerbiathloncamp in Haisterbach

Schnupperkurs – Sechs- bis Zwölfjährige zu Biathleten des Schützenvereins eingeladen

Der SV Haisterbach richtet am Samstag (21.) ein Sommerbiathloncamp in und ums Schützenhaus aus. Anmeldungen sind noch bis Sonntag (8.) möglich. | Mehr |

 
 
 
Geistliche Lieder der Ökumene

Geistliche Lieder der Ökumene

Am Sonntag (1.) ab 17 Uhr tritt die Frankfurter Musikband „Effata“ bei einem Konzert in der Erbacher evangelischen Stadtkirche auf. | Mehr |

 
 
 

Rund 11 000 stationäre Patienten im Jahr

Die Gesundheitszentrum Odenwaldkreis (GZO) GmbH beschäftigt in ihren Einrichtungen und Tochtergesellschaften rund 850 Mitarbeiter, dies zum weit größten Teil nach Tarif. Mit etwa 130 Lehrlingen ist man der größte Ausbildungsbetrieb im Landkreis. | Mehr |

 
 
 
 
Gesundheitszentrum Odenwald: Personal soll Sparbeitrag leisten
Kosteneinsparung

Gesundheitszentrum Odenwald: Personal soll Sparbeitrag leisten

Das Odenwälder Gesundheitszentrum verbucht fachliche Erfolge und eine erhebliche Leistungssteigerung. Doch weil die finanziellen Rahmenbedingungen schlechter werden, muss gespart werden. Auch bei den Personalkosten, wie die Belegschaft in diesen Tagen erfährt. | Mehr |

 
 
 

Weiter Streit um Verkehrsführung und Parkgebühren

Interessenvertretung – Gewerbeverein erneuert alte Forderungen an die Stadtverwaltung – Kritik an Tempo zwanzig

Schwach besucht war die jüngste Hauptversammlung des Gewerbevereins Erbach. Nicht vertreten war die Gastronomie, ein Sektor, der seit dem Zusammenschluss mit dem Verkehrsverein zur Interessenvertretung gehört. | Mehr |

 
 
 

Ölfilm beim Schutzgebiet

Gefährdung – Reichlich Arbeit nach Lkw-Panne auf der B 47

Von der Panne eines Lastwagens bei der S-Kurve der Bundesstraße 47 oberhalb von Dorf-Erbach ist am Dienstag beträchtliche Wirkung ausgegangen. Weil der Defekt mit erheblichem Ölverlust verbunden war, mussten in der Folge Umwelt und Verkehrsteilnehmer aufwendig geschützt werden. | Mehr |

 
 
 
Wiesenmarkt: Mehr Nostalgie und alte Neuheiten

Wiesenmarkt: Mehr Nostalgie und alte Neuheiten

Trotz meist sehr ungünstiger Witterung zeigte sich der städtische Marktbeauftragte Frank Reubold in der jüngsten Marktausschusssitzung zum Verlauf der Erbacher Schlossweihnacht im Dezember 2014 zufrieden. Auch die Organisation des Wiesenmarkts 2015 beschäftigte die Verantwortlichen. | Mehr |

 
 
 

Appell des neuen Frontmanns: Mehr anpacken

Sport im Verein – Wolfgang Latal ist neuer Vorsitzender der FSV Erbach – Badessalz war teuer, Hoffen auf Wiesenmarkt

Ein neuer Vorsitzender und ein Appell zu mehr Geschlossenheit und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung: Die FSV Erbach soll mit Schwung und neuen Ideen durch 2015 gehen. | Mehr |

 
 
 
Zwei Formationen – ein Genuss für Ohr und Auge

Zwei Formationen – ein Genuss für Ohr und Auge

Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Fränkisch-Crumbach hat in der evangelischen Stadtkirche in Erbach ein viel beachtetes Neujahrskonzert gegeben, unterstützt von der Chorgemeinschaft Hummetroth/Ober-Kinzig. | Mehr |

 
 
 
Volles Haus beim Neujahrsempfang der Odenwälder Grünen

Volles Haus beim Neujahrsempfang der Odenwälder Grünen

Um die im März anstehende Landratswahl im Odenwaldkreis wie auch um die Agrarpolitik oder das Thema Zuwanderung ging es beim Neujahrsempfang der Odenwälder Grünen in Erbach. | Mehr |

 
 
 
Ehrenamtliche geben Geopark Gesicht

Ehrenamtliche geben Geopark Gesicht

Ihre Heimat deren Gästen nahebringen, dieser Aufgabe widmen sich die Geopark-vor-Ort-Begleiter in der Region. Nach intensiver Vorbereitung erhielten in Erbach vier Männer und eine Frau die zugehörigen Zertifikate. | Mehr |

 
 
 

Kiwanis gibt es jetzt seit genau hundert Jahren

Unterstützung – Odenwälder Ableger der Organisation feiert und blickt gleichzeitig voraus

Kiwanis haben Freude daran, aktiv zu sein, um Kindern zu helfen. Vor hundert Jahren gegründet, zählt die Organisation weltweit über 600 000 Mitglieder. Auch im Odenwaldkreis feierten die Kiwanis dieses Jubiläum. | Mehr |

 
 
 
Den neuen Chef stellt der Schlossherr

Den neuen Chef stellt der Schlossherr

Schloss Erbach und seine Gräflichen Sammlungen werden demnächst erstmals in ihrer Geschichte von einem externen Fachmann geführt. Die Geschäftsleitung übernimmt zum 1. Februar Peter Janisch (60), der als frühere Führungskraft des Hessenparks über einschlägige Museumserfahrung verfügt. | Mehr |

 
 
 
Hessenpark-Kenner führt Schloss Erbach

Hessenpark-Kenner führt Schloss Erbach

Die Geschäfte von Schloss Erbach führt ab sofort ein Kenner des regionalen und überregionalen Ausflugsgeschäfts: An die Spitze der Betriebsgesellschaft berufen haben Land, Stadt und Kreis den 60 Jahre alten Peter Janisch, der 19 Jahre lang an führender Stelle für den Hessenpark in Neu-Anspach/Taunus tätig war. | Mehr |

 
 
 
Einsätze mit Umstellung der Erbacher Wasserversorgung

Einsätze mit Umstellung der Erbacher Wasserversorgung

Mit dem Stichtag 1. Januar 2015 ist die Wasserversorgung für die Bürger der Kreisstadt Erbach nach über 40 Jahren wieder zurück in die Verantwortung der Stadt gegangen. Wie berichtet, hat diese auf Beschluss des Parlaments dazu eine eigene Gesellschaft gegründet. | Mehr |

 
 
 
Unbekannte zerschneiden Tornetz an Schule

Unbekannte zerschneiden Tornetz an Schule

Mit einer Strafanzeige gegen unbekannt hat die Erbacher Schule am Sportpark auf die Beschädigung des Ballfangnetzes an ihrem DFB-Minispielfeld reagiert. Die Ausstattung war erst im Oktober angeschafft worden, ermöglicht durch eine Sammelaktion von Schülern. | Mehr |

 
 
 

Nichts passt zusammen, doch das sehr harmonisch

Abendlicher Genuss – Erbacher Bücherei-Team zieht nach 15 Jahren kulinarisch-literarische Zwischenbilanz

Seit 15 Jahre laden Willi Weiers und das Team der katholischen öffentlichen Bücherei St. Sophia in Erbach zu Beginn eines neuen Jahres zum kulinarisch-literarischen Abend ein. Zeit für ein Best-of, dachten sich die Gastgeber, und stellten diesmal – frei nach Shakespeare – das Programm „Was Ihr wollt!“ zusammen. | Mehr |

 
 
 
ANZEIGE
Amtliche Bekanntmachungen
 
ANZEIGE
Wetter: Heute | Morgen |
 
Morgens Mittags Abends
 
 
Darmstadt aktuell:
Schneeschauer, 1°C | Mehr Wetter |
... ... ...
 
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE