E-Paper | Mobil | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 

Polizei suchte Vermissten per Hubschrauber

Der Einsatz eines Polizeihubschraubers hat gestern Abend für Aufsehen in Bickenbach gesorgt. Ab 21.25 Uhr suchte die Polizei aus der Luft nach einem als vermisst gemeldeten Altenheimbewohner.
BICKENBACH.

Der Einsatz eines Polizeihubschraubers hat gestern Abend für Aufsehen in Bickenbach gesorgt. Ab 21.25 Uhr suchte die Polizei aus der Luft nach einem als vermisst gemeldeten Altenheimbewohner. Der 1932 geborene Mann wurde laut Polizeiangaben gegen 22 Uhr wohlbehalten im vierten Stock des Altenheims schlafend in einem Bad aufgefunden. Er hatte sich anscheinend im Stockwerk und Zimmer geirrt. Bereits einige Tage zuvor sei der Mann laut Polizei in der Bickenbacher Feldgemarkung gesucht und gefunden worden.

 

Artikel Text Laenge: 508

ANZEIGE
 
  • 12. Juni 2012
  • Von thr
x Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von echo-online.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

Bitte beachten Sie unsere AGB, die Datenschutzerklärung und das Impressum. Sämtliche Rechte für Artikel liegen bei der Echo Medien GmbH. Beiträge dürfen als Textkopie, Pdf-Datei oder Bild-Scan nur nach Absprache in das Layout anderer Seiten eingebunden werden.

 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE