E-Paper | Mobil | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 
Wald-Michelbach

Tote Zirkustiere werden obduziert – Vom Blitz erschlagen?

In Wald-Michelbach wurden am Sonntagmorgen zehn Hunde und neun Pferde tot aufgefunden. Sie gehörten zu einem Zirkus.  Foto: Hans dieter Erlenbach

Vermutlich durch einen Blitzschlag sind in der Nacht zum Sonntag zahlreiche Zirkustiere des Familienzirkus Fischer bei Wald-Michelbach verendet. Für die Zirkusleute ein schwerer Schlag. Doch sie wollen auf jeden Fall weitermachen. | Mehr |

 
Spatenstich für Merck-Innovationszentrum
Darmstadt

Spatenstich für Merck-Innovationszentrum

Sichtbarer Auftakt für den Ausbau des Merck-Stammsitzes zu einer modernen Konzernzentrale war am Montag der Spatenstich für ein modulares Innovationszentrum östlich der Frankfurter Straße. Es soll bereits im Frühjahr nächsten Jahres bezugsfertig sein. | Mehr |

 
Das Sportliche kommt als Genuss daher

Das Sportliche kommt als Genuss daher

Fast ist sie schon vorüber, die Grillsaison. Aber noch einmal voll auf ihre Kosten kamen am Sonntag Freunde krossen Röstfleisches im Volksbank-Atrium auf dem Gelände der ehemaligen Erbacher Brauerei. Bei der ersten südhessischen Grillsportmeisterschaft waren zur Mittagszeit alle Plätze besetzt. | Mehr |

 
Von der Fernsteuerung ins Cockpit: Weltmeister im Helikopterfliegen
Rüsselsheim

Von der Fernsteuerung ins Cockpit: Weltmeister im Helikopterfliegen

Robin Holighaus ist gerade einmal 18 Jahre alt, doch ist er auch schon Weltmeister. Im Juli gewann der junge Rüsselsheimer überraschend die Weltmeisterschaft im Helikopterfliegen. Am Sonntag konnten sich die Besucher der Weilbacher Modellflugtage vom außergewöhnlichen Können des Modellflugspezialisten überzeugen. | Mehr |

 
Lkw-Unfall: Ein Toter, vier Verletzte und Vollsperrung auf der A 3
Unfall

Lkw-Unfall: Ein Toter, vier Verletzte und Vollsperrung auf der A 3

Mehrere Lastwagen und ein Pkw waren am Montagmorgen in einen Unfall auf der A 3 verwickelt. Ein Mensch kam ums Leben. Die Fahrbahn wurde in Richtung Würzburg voll gesperrt, am Vormittag bildeten sich dort und wegen Rettungsarbeiten auch in der Gegenrichtung kilometerlange Staus. | Mehr |

 
 
 
„Katzenschwemme“ im Darmstädter Tierheim
Tiere

„Katzenschwemme“ im Darmstädter Tierheim

Über 100 Katzen gibt es aktuell im Tierheim in Darmstadt. Derzeit werden besonders viele halbwilde Katzen abgegeben, die draußen geboren wurden und nicht an Menschen gewöhnt sind. Das Tierheim sucht nun nach Tierfreunden, die die Katzen aufnehmen. | Mehr |

 
 
 
Weinfest in Darmstadt: Shopping, Musik und mehr

Weinfest in Darmstadt: Shopping, Musik und mehr

Die Besucher der Darmstädter Innenstadt erwartet an diesem Wochenende (4.-7.) auf dem Darmstädter Weinfest in er Wilhelminenstraße ein attraktives Programm für die ganze Familie. Vier Tage lang verwandelt sich die Fußgängerzone in mehr als nur eine Weinverköstigungsmeile. | Mehr |

 
 
 
Die 3. „Darmstädter Lange Nacht“ auf dem Karolinenplatz
Darmstadt

Die 3. „Darmstädter Lange Nacht“ auf dem Karolinenplatz

Nach dem Büchner-Platz und dem Platz der Deutschen Einheit vorm Hauptbahnhof war in diesem Jahr nun der Karolinenplatz dran: Austragungsort der Darmstädter Langen Nacht, die die einstige „Lange Nacht der Musen“ beerbte. | Mehr |

 
 
 
 

Ausprobieren, was gut läuft, was nicht

Das modulare Innovationszentrum hat 3700 Quadratmeter Grundfläche auf zwei Etagen. 30 bis 40 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen und Projekten sollen dort temporäre Arbeitsplätze erhalten. Sie sollen dort „kreativ, crossfunktional und anregend“ miteinander neue Arbeitsweisen erproben, wie Kai Beckmann und Matthias Bürk berichteten. | Mehr |

 
 
 

Zweifel an neuem Kurs der Odenwaldschule

Odenwaldschule – „Glasbrechen“ wirft Vorstand des Trägervereins Arroganz vor

Der Opferverein „Glasbrechen“ wirft dem Trägerverein der Odenwaldschule vor, mit einer neuen Gesellschaftsform Schlupflöcher aus der Finanzmisere zu suchen. | Mehr |

 
 
 
Forscher finden seltenes Insekt

Forscher finden seltenes Insekt

Forscher haben bei Ginsheim-Gustavsburg (Kreis Groß-Gerau) einen seltenen Käfer entdeckt. | Mehr |

 
 
 
 
Vorbereitungen für den Winter am Flughafen Frankfurt
Verkehr

Vorbereitungen für den Winter am Flughafen Frankfurt

Bei kaltem Winterwetter müssen am Frankfurter Flughafen bis zu 500 Flugzeuge täglich enteist werden. Damit das reibungslos funktioniert, wird schon im Sommer geübt. | Mehr |

 
 
 

Hauptbahnhof: Lange Schlangen an den Schaltern

Der Warnstreik der Lokführergewerkschaft GDL hat am Frankfurter Hauptbahnhof am Montagabend für Verspätungen gesorgt und Reisende auf eine Geduldsprobe gestellt. Schon kurz nach Beginn des Warnstreiks um 18 Uhr bildete sich am Informationsstand eine mehrere Meter lange Schlange, die immer länger wurde. | Mehr |

 
 
 
„Internet der Dinge“: Studierende entwerfen digitale Alltagshelfer
Mediencampus Dieburg

„Internet der Dinge“: Studierende entwerfen digitale Alltagshelfer

Alles ohne Display: 17 Studierende der Hochschule Darmstadt haben in Studiengang Interactive Media Design im vergangenen Semester „Alltagshelfer“ entwickelt. Aber statt fummeliger Touchscreens und nerviger Klingeltöne sind das Geräte, die sich per Sprache oder Berührung intuitiv bedienen lassen – und das Leben einfacher und bereichernder machen sollen. | Mehr |

 
 
 
Königshalle bildet die Kulisse für das Hessenfernsehen

Königshalle bildet die Kulisse für das Hessenfernsehen

Live aus Lorsch sendete das Hessenfernsehen sein Ferienprogramm. Mehrere hundert Zuschauer waren dabei, als die Kameras liefen. | Mehr |

 
 
 

Neuer Wohnturm für Europaviertel

Im Frankfurter Europaviertel soll ab Anfang 2016 ein neues Wohnhochhaus entstehen. Der Turm wird etwa 80 Meter hoch und soll Platz für 150 bis 200 exklusive Appartements bieten. Damit werde ein wichtiger Schritt getan, um den Druck aus dem angespannten Frankfurter Wohnungsmarkt zu nehmen, sagte der Frankfurter Baudezernent Olaf Cunitz am Montag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz von Bauherren und Stadt.Wie der Turm genau aussehen wird, entscheidet sich nach einem internationalen Architektenwettbewerb, der bis März nächsten Jahres läuft. | Mehr |

 
 
 

In Hessen wird mehr gespendet - über 500 Millionen im Jahr 2012

Hessens Bürger und Unternehmen geben mehr für wohltätige Zwecke aus. Im Jahr 2012 wurden rund 506 Millionen Euro gespendet. Das waren rund acht Prozent mehr als im Jahr zuvor (470 Millionen Euro). Dies geht aus den bei den Behörden steuerlich geltend gemachten Spenden hervor, wie das Finanzministerium in Wiesbaden am Montag mitteilte.Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) wies darauf hin, dass ohne Spenden die gemeinnützige Arbeit vieler Vereine gefährdet sei. | Mehr |

 
 
 
Sommer macht keine Lust auf Schwimmbad
Bilanz

Sommer macht keine Lust auf Schwimmbad

Der Sommer kommt nicht gut weg. Das ist ein bisschen ungerecht, finden die Biergarenwirte und erinnern an viele schöne Tage im Juni und Juli. Doch haben es Biergärten offenbar leichter als die Schwimmbäder, wie eine Umfrage zeigt. | Mehr |

 
 
 
Spendensammeln auf wilhelminisch

Spendensammeln auf wilhelminisch

Unterstützung für Kriegsopfer zu akquirieren, dazu dienten im Ersten Weltkrieg auch Nagelbilder: Wer einen Nagel einschlagen wollte, musste spenden. Auch im Odenwald gab es solche Tafeln. Die Resonanz insbesondere bei den einfachen Leuten blieb aber überschaubar, weiß Michelstadts Stadtarchivar Hans Winter. | Mehr |

 
 
 
28 000 Euro Beitrag für sanierte Straße?

28 000 Euro Beitrag für sanierte Straße?

Für die Sanierung der Friedhofstraße würden beim bislang geplanten Ausbau und dem aktuell genutzten Abrechnungsverfahren noch happigere Anwohnerbeiträge fällig als bisher befürchtet. Die dort aktive IG strebt die Einführung wiederkehrender Straßenbeiträge an. | Mehr |

 
 
 
Bergsträßer CDU legt sich auf Landrat Wilkes fest
Wahl 2015

Bergsträßer CDU legt sich auf Landrat Wilkes fest

Der Bergsträßer Landrat Matthias Wilkes (CDU) soll im kommenden Jahr zur Wiederwahl antreten. Dies ist der erklärte Wille von Bergsträßer CDU und Grünen, auf deren Koalition sich der Landrat stützt. | Mehr |

 
 
 
ESA feiert 50. Geburtstag in Darmstadt
Raumfahrt

ESA feiert 50. Geburtstag in Darmstadt

Die Europäische Weltraumorganisation (ESA) feiert Geburtstag: Vor 50 Jahren wurden ihre beiden Vorgängerorganisationen gegründet, die Europas Weg ins All ebneten. Ziel war die zivile, wissenschaftliche Nutzung von Raumfahrttechnologie – zu einer Zeit, als das Wettrüsten der Supermächte im Orbit noch in vollem Gange war. Der Festakt fand am Donnerstag im Darmstädter Satellitenkontrollzentrum ESOC statt. | Mehr |

 
 
 
Begeisterung, die ansteckt

Begeisterung, die ansteckt

Der Motorsport-Club Groß-Bieberau hatte am Sonntag zur 32. Odenwälder Veteranenfahrt aufgerufen und 77 Fahrzeuge gingen an den Start. Die ältesten waren knapp 100 Jahre alt – und mussten mehr als 100 Kilometer zurücklegen. | Mehr |

 
 
 
Wetter: Heute | Morgen |
 
Morgens Mittags Abends
 
 
Darmstadt aktuell:
wolkig, 18°C | Mehr Wetter |
... ... ...
 
ANZEIGE
Verkehrsmeldungen: Staus | Blitzer |
 
stau

 

Aktuelle Stau- und Verkehrs- meldungen aus Südhessen und Rhein-Main.

Hit Radio FFH 

| Staumeldungen | Blitzer-Meldungen |

PROSPEKTE
Thoms Philipps
Saturn
Karstadt
spilger
Spilger
Mobile Wohnspaß
Sconto
Karstadt
Karstadt
 

GRUSSANZEIGEN
Schulanfang 2014
Wünschen Sie zum Schulanfang alles Gute!
Mehr |
FRAGE DER WOCHE
 

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

 
BLICKPUNKT
bliclpunkt MAINSPITZE
blickpunkt GROSS-GERAU
blickpunkt GRIESHEIM
blickpunkt RIED
blickpunkt ODENWALDKREIS
blickpunkt DARMSTADT
blickpunkt Mörfelden
| Alle Blickpunkte ansehen |
 
ECHO-MEDIEN
Zum Informieren. Zum Anbieten. Zum Finden.
Die Echo Medien erreichen die Menschen in Südhessen und bringen sie zusammen.
Mehr |
FINDE UNS AUF FACEBOOK
 
MAGAZINE DER ECHO-ZEITUNGEN
Regional werben – Streuverlust minimieren!
Erreichen Sie Ihre Zielgruppe mit dem passenden Produkt.
Mehr |
Trauer | Hochzeit | Baby | Tiere |
 
Hanna-Johannisson

0

http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531840-a_thumb-61897ab7ed81489ebcff5fc3492f651b.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531696-a_thumb-a485aeee6ec2452d993723236f8bd2f5.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531702-a_thumb-bca33d952a65478296a4d4a0b5f2bcc2.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531556-a_thumb-7e3e19dccbde4bad854d4cb0d8f71af6.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531663-a_thumb-bb332649d65443769f2a73e037edc900.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531340-a_thumb-2e23ed9404ec4a3e81ad27a43a2564ed.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531566-a_thumb-e6a421fb23e246918ca2c9e7c4d5ecaa.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531683-a_thumb-a1e05967b85f49498d7725e0f3db7124.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531612-a_thumb-c2c003b214ec4acca787976ecbb1b78f.jpg,http://trauer.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH20/obi/531605-a_thumb-1f954723c0574ef082cf8396733c1992.jpg

http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Hanna-Johannisson,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Guenter-Heinig,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Margot-Hennemann,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Helma-Krueger,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Elisabeth-Geirhos,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Katharina-Wagner,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Margarethe-Stoehr,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Lisa-Schueler,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/Wilhelm-Lipp,http://trauer.echo-online.de/Traueranzeige/FabianGerd-Weber

Hanna-Johannisson,Guenter-Heinig,Margot-Hennemann,Helma-Krueger,Elisabeth-Geirhos,Katharina-Wagner,Margarethe-Stoehr,Lisa-Schueler,Wilhelm-Lipp,FabianGerd-Weber

 
 
Region
 
Unterwegs mit Kindern in der Region Märchenstunde im Opel-Zoo, Wasserrutschen im Miramar und Dinos basteln im Senckenberg-Museum - Ausflugtipps für Familien gibt es in unserem Spezial. | Mehr |
 
Südhessen
 
Was ist Südhessen? Was verbindet die Menschen, die hier leben? Was trennt sie? In loser Folge spüren wir der Identität der Region zwischen Rhein, Main und Neckar hinterher. | Mehr |
 
Darmstadt historisch
 
Darmstadt, wie es früher war Geschichte und Geschichten aus dem alten Darmstadt. In unserer Rubrik "Darmstadt historisch" gibt es einen Blick über die Stadt, wie sie heute nur noch die wenigsten kennen. | Mehr |
 
Abo
 
Echo Plus Bild für Box in der Marginalspalte Das Plus für Abonnenten und Leser. Erleben Sie ein vielfältiges Angebot und den Service von Echo plus.
Mehr |
 
 
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE