E-Paper | Apps | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 

Deutsche Bank macht sich schlank

Nach monatelangem Ringen dampft Deutschlands größtes Geldhaus seine Geschäfte ein. Am deutlichsten trifft es die Privatkundensparte. | Mehr |

 
VW vor großen Weichenstellungen

VW vor großen Weichenstellungen

Nach dem Machtkampf ist vor den Fragen: Bei VW müssen nach dem Abgang von Ferdinand Piëch die Weichen neu gestellt werden. Wer rückt an die Spitze des Aufsichtsrats? Und vor allem: Was macht Piëch mit seinen VW-Anteilen? | Mehr |

 
 
 
Starker iPhone-Absatz lässt Apple-Kasse klingeln

Starker iPhone-Absatz lässt Apple-Kasse klingeln

Apples iPhone verkauft sich auch nach dem Weihnachtsgeschäft stark. Im vergangenen Quartal stieg der Absatz im Jahresvergleich um 40 Prozent auf knapp 61,2 Millionen Geräte. Entsprechend gut fielen auch die Geschäftszahlen aus. | Mehr |

 
 
 
Commerzbank polstert Kapitaldecke auf

Commerzbank polstert Kapitaldecke auf

Die Commerzbank reagiert auf strengere Anforderungen von Aufsehern und Investoren und kündigt überraschend eine Kapitalerhöhung an. Damit soll der Krisenpuffer gestärkt werden. | Mehr |

 
 
 
 
Eon zieht nach Essen - Neue Gesellschaft heißt Uniper

Eon zieht nach Essen - Neue Gesellschaft heißt Uniper

Eon spaltet sich radikal auf. Jetzt werden Details bekannt: Das Kernunternehmen mit 40 000 Beschäftigten zieht nach Essen. | Mehr |

 
 
 
Zähe Tarifverhandlungen bei der Post

Zähe Tarifverhandlungen bei der Post

Deutschlands Postler sollen zweieinhalb Stunden pro Woche kürzer arbeiten, fordert die Gewerkschaft. Die Arbeitgeber lehnen das klar ab. Die Tarifverhandlungen treten auf der Stelle. | Mehr |

 
 
 
Solarworld schreibt trotz Umsatzplus weiter rote Zahlen

Solarworld schreibt trotz Umsatzplus weiter rote Zahlen

Der Solarmodul-Hersteller Solarworld schreibt trotz eines guten US- und Exportgeschäfts insgesamt noch immer rote Zahlen. Am Ende des ersten Quartals 2015 stand ein operativer Verlust von acht Millionen Euro, wie das Bonner Unternehmen bei der Vorlage erster Eckdaten mitteilte. | Mehr |

 
 
 
BER-Chef Mühlenfeld sieht Hauptstadtflughafen auf gutem Weg

BER-Chef Mühlenfeld sieht Hauptstadtflughafen auf gutem Weg

Trotz Verzögerungen in einigen Bereichen sieht Flughafenchef Karsten Mühlenfeld gute Fortschritte beim Bau des Hauptstadtflughafens. | Mehr |

 
 
 
 
Fitschen: Reise mit Zuversicht zu Kirch-Prozess

Fitschen: Reise mit Zuversicht zu Kirch-Prozess

Der Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, ist weiterhin von seiner Unschuld im Kirch-Verfahren überzeugt. | Mehr |

 
 
 
IW: Wirtschaftswachstum 2015 ist nur Strohfeuer

IW: Wirtschaftswachstum 2015 ist nur Strohfeuer

Billiges Öl, der schwache Euro und niedrige Zinsen treiben derzeit noch die deutsche Wirtschaft an. Der Höhenflug wird Prognosen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge aber nicht anhalten. | Mehr |

 
 
 
Kündigungsschutz bis 2017 für Postbank-Tarifbeschäftigte

Kündigungsschutz bis 2017 für Postbank-Tarifbeschäftigte

Die rund 10 000 Tarifbeschäftigten der Postbank müssen angesichts der Verkaufspläne ihrer Konzernmutter Deutsche Bank vorerst nicht um ihre Jobs fürchten: Die Postbank sichert ihnen Kündigungsschutz bis Ende Juni 2017 zu. | Mehr |

 
 
 
EU-Kommission will Wachstumsprognose für Griechenland senken

EU-Kommission will Wachstumsprognose für Griechenland senken

Die EU-Kommission will die Wachstumsprognose für Griechenland für 2015 senken. «Im Winter haben wir 2,5 Prozent Wachstum in Griechenland für dieses Jahr erwartet. Unsere Frühjahrsprognose für Griechenland wird pessimistischer ausfallen», sagte der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, dem Handelsblatt. | Mehr |

 
 
 
Haftentlassung für Middelhoff verzögert sich

Haftentlassung für Middelhoff verzögert sich

Die Haftentlassung des früheren Topmanagers Thomas Middelhoff verzögert sich weiter. Bislang sei die festgesetzte Kaution von 895 000 Euro nicht eingegangen, sagte ein Sprecher des Essener Landgerichts am Montag auf Anfrage. | Mehr |

 
 
 
Dax mit fulminantem Wochenstart

Dax mit fulminantem Wochenstart

Hoffnungen auf Fortschritte in der Griechenland-Krise und eine starke Wall Street haben den deutschen Aktienmarkt am Montag deutlich ins Plus gehievt. | Mehr |

 
 
 
Deutsche Bank gibt Postbank auf und dünnt Filialnetz aus

Deutsche Bank gibt Postbank auf und dünnt Filialnetz aus

Die Deutsche Bank verordnet sich eine Schrumpfkur: Ohne Postbank und mit weniger Filialen will der Konzern Milliarden sparen und die Aufseher zufriedenstellen. Trotzdem wollen die Frankfurter eine führende Bank in der Welt bleiben. | Mehr |

 
 
 
Schlägt bei VW jetzt die Stunde von Martin Winterkorn?

Schlägt bei VW jetzt die Stunde von Martin Winterkorn?

Nach dem Machtkampf ist vor den Fragen: Bei VW müssen nach dem Abgang von Ferdinand Piëch die Weichen neu gestellt werden. Wer rückt an die Spitze des Aufsichtsrats, wer übernimmt die zwei leeren Plätze in dem Gremium? Und vor allem: Was macht Piëch mit seinen VW-Anteilen? | Mehr |

 
 
 
Kehrtwende nach sieben Jahren

Kehrtwende nach sieben Jahren

Noch sind die Details offen, aber die Richtung steht fest: Die Deutsche Bank gibt die Mehrheit an der Postbank auf und schrumpft zudem ihr Kapitalmarktgeschäft. | Mehr |

 
 
 
Hintergrund

So verteilt sich die Macht bei VW auf den PS-Clan Porsche und Piëch

Der Autokonstrukteur und Porsche-Gründer Ferdinand Porsche (1875 – 1951) hat mit dem legendären VW-Käfer die Keimzelle des Weltkonzerns Volkswagen geschaffen. Seine Nachfahren halten heute den größten Teil der Macht bei Europas Marktführer in ihren Händen. | Mehr |

 
 
 
Bei Volkswagen endet eine Ära

Bei Volkswagen endet eine Ära

Der Machtkampf an der Konzernspitze von Volkswagen hinterlässt einen Scherbenhaufen. Erst schützte der Aufsichtsrat VW-Boss Winterkorn gegen die Piëch-Attacke – nun entziehen die Kontrolleure dem Patriarchen selbst das Vertrauen. | Mehr |

 
 
 

Gut so

Der Druck war einfach zu groß – und das von allen Seiten. Ferdinand Piëch, der maßgeblich an der VW-Erfolgsstory mitgeschrieben hat, zuletzt aber isoliert war, er gibt auf. Damit erleidet er wenigstens keinen kompletten Gesichtsverlust, kommt einer Abwahl durch den Aufsichtsrat zuvor. | Mehr |

 
 
 
Griechische Presse: Kapitalverkehrskontrollen möglich

Griechische Presse: Kapitalverkehrskontrollen möglich

Sollte die Europäische Zentralbank (EZB) den Geldhahn für Griechenlands Banken zudrehen, könnten auf die Griechen nach Informationen der heimischen Presse Kapitalverkehrskontrollen zukommen. | Mehr |

 
 
 
Wetter: Heute | Morgen |
 
Morgens Mittags Abends
 
 
Darmstadt aktuell:
Regen, 14°C | Mehr Wetter |
... ... ...
 
ANZEIGE

Hochzeit | Baby | Tiere |
 
Jasmin-Markus

0

http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/546222-A_thumb-c43462d9711e43fa821cacf81d814223.jpg,http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/33e3779eab664b87a7c2e6909fe81cf3.jpg,http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/90a7d22da256481986403a2ee6b6ebdf.jpg,http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/02a3daff14724e5fa236e2ed8bee367f.jpg,http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/79179c59a7914a10a1933dc3393bb44a.jpg,http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/e9cabdfaf75345ae915682b223eda20a.jpg,http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/4e8f31d8e7fa40349383d0e6bba92e11.jpg,http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/5489c369682747bf8e3fefc4f3e96278.jpg,http://hochzeit.echo-online.de/MEDIASERVER/content/LH21/obi/08dc459615c14506ae0ac1b9a2a01e22.jpg

http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Jasmin-Markus,http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Luisa-Karsten,http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Rita-Thomas,http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Simone-Hubert,http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Dorothee-Bernhardt,http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Celine-Heimo,http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Tino-Michéle,http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Stephanie-Tobias-2015-04-04,http://hochzeit.echo-online.de/Hochzeiten/Nadine-Kai

Jasmin-Markus,Luisa-Karsten,Rita-Thomas,Simone-Hubert,Dorothee-Bernhardt,Celine-Heimo,Tino-Michéle,Stephanie-Tobias-2015-04-04,Nadine-Kai

bild DES TAGES
 
Notdürftig

Notdürftig: Viele Menschen in Nepals Erdbebenregion suchen in Zelten Schutz vor Nachbeben und starkem Regen. Foto: Narendra Shrestha

Archiv |

DIGITAL-ABO
Qualitätsjournalismus aus Ihrer Region für alle digitalen Medien.
Mit dem Echo immer und überall bestens informiert: Digital auf Tablet + Smartphone oder am PC.
Mehr |
WERBEN IN DEN ECHO MEDIEN

Nägel mit Köpfen machen!

Werben Sie in den Echo Medien.
Mehr |
 
SCHON GESEHEN?
 
     
    ANZEIGE