E-Paper | Apps | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 
 
 
Oppermann für Einwanderungsgesetz mit flexiblem Punktesystem

Oppermann für Einwanderungsgesetz mit flexiblem Punktesystem

Mit einem flexiblen Punktesystem in einem Einwanderungsgesetz möchte die SPD den Zuzug von Ausländern nach Deutschland gezielt steuern. | Mehr |

 
 
 
Friedensgespräche für Ostukraine scheitern an Separatisten

Friedensgespräche für Ostukraine scheitern an Separatisten

Rückschlag im Ringen um Frieden in der Ostukraine: Die ersten Krisengespräche seit mehr als einem Monat sind gescheitert. | Mehr |

 
 
 
Tsipras gibt sich kompromissbereit

Tsipras gibt sich kompromissbereit

Nach scharfen Tönen in Richtung der Euro-Partner will der neue griechische Premier Alexis Tsipras eine gemeinsame Linie mit den Geldgebern ausloten. | Mehr |

 
 
 
 
Schulz rät Athen zu Stopp von Attacken gegen Merkel

Schulz rät Athen zu Stopp von Attacken gegen Merkel

Im Ringen um Erleichterungen beim Schuldenabbau hat EU-Parlamentspräsident Martin Schulz der neuen griechischen Regierung geraten, Angriffe auf Bundeskanzlerin Angela Merkel zu beenden. | Mehr |

 
 
 
Turbulenter AfD-Parteitag: Nur noch ein Chef

Turbulenter AfD-Parteitag: Nur noch ein Chef

Vor den Wahlen in Hamburg und Bremen hat die Alternative für Deutschland (AfD) ihre Führungsstrukturen gestrafft. Damit zieht sie die Konsequenz aus den Machtkämpfen der vergangenen Monate. | Mehr |

 
 
 
Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker

Deutschland verneigt sich vor Richard von Weizsäcker

Deutschland trauert um Richard von Weizsäcker. Der frühere Bundespräsident, einer der bedeutendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit, ist am Samstag im Alter von 94 Jahren gestorben. | Mehr |

 
 
 
Lawinen töten 13 Wintersportler in Europa

Lawinen töten 13 Wintersportler in Europa

Unter Schneelawinen sind 13 Wintersportler in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Spanien ums Leben gekommen. Auf zwei tödliche Unglücke am Freitag im Schwarzwald folgten am Wochenende ähnliche Vorfälle in den Alpenländern und Pyrenäen, bei denen elf Menschen starben. | Mehr |

 
 
 
 
Linienbus kracht in Wohnhaus - acht Verletzte

Linienbus kracht in Wohnhaus - acht Verletzte

Ein Linienbus ist in Halstenbek bei Hamburg in ein Wohnhaus gekracht. Dabei wurden nach Angaben einer Polizeisprecherin in Bad Segeberg der 52 Jahre alte Busfahrer sowie eine Passagierin schwer verletzt. Sechs weitere Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen. | Mehr |

 
 
 
28-Jähriger an U-Bahnhof in Fürth erstochen

28-Jähriger an U-Bahnhof in Fürth erstochen

Nach einem Streit ist ein 28 Jahre alter Mann an einer U-Bahnstation im bayerischen Fürth erstochen worden. Gegen einen 19-Jährigen wurde Haftbefehl wegen Totschlags beantragt. | Mehr |

 
 
 
IS-Terrormiliz tötet zweite japanische Geisel

IS-Terrormiliz tötet zweite japanische Geisel

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat eine weitere japanische Geisel bestialisch ermordet. In einem am Samstagabend im Internet veröffentlichten Enthauptungsvideo zeigte der IS den abgetrennten Kopf des Journalisten Kenji Goto. | Mehr |

 
 
 
Peschmerga erobern IS-Ölfeld

Peschmerga erobern IS-Ölfeld

Kurdische Peschmerga-Kämpfer haben am Samstag ein von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erobertes Ölfeld im Nordirak wieder unter ihre Kontrolle gebracht. | Mehr |

 
 
 
UN unterstützen Militäreinsatz gegen Boko Haram

UN unterstützen Militäreinsatz gegen Boko Haram

Die Vereinten Nationen haben der Afrikanischen Union ihre volle Unterstützung für einen multinationalen Militäreinsatz gegen den Islamistenterror der Boko Haram zugesagt. | Mehr |

 
 
 
Ischinger: Kreml-Muskelspiele könnten Katastrophe auslösen

Ischinger: Kreml-Muskelspiele könnten Katastrophe auslösen

Die Muskelspiele des russischen Militärs könnten nach Worten des Leiters der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, «möglicherweise katastrophal eskalierende Reaktionen auslösen». | Mehr |

 
 
 
Es bleibt kalt: Schnee und Frost zum Ferienstart

Es bleibt kalt: Schnee und Frost zum Ferienstart

Pünktlich zum Ferienbeginn in sechs deutschen Bundesländern lockt das Winterwetter viele Menschen in die Berge. Während auf deutschen Straßen größere Unfälle ausbleiben, verunglücken etliche Menschen in Polen und der Slowakei. | Mehr |

 
 
 
Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot

Alt-Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist tot

Einer der bedeutendsten deutschen Politiker der Nachkriegszeit ist tot: Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist im Alter von 94 Jahren gestorben. | Mehr |

 
 
 
Bericht: Mossad und CIA töteten Hisbollah-Kommandeur

Bericht: Mossad und CIA töteten Hisbollah-Kommandeur

Der US-Geheimdienst CIA und der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad sollen 2008 gemeinsam den Hisbollah-Kommandeur Imad Mughnija bei einem Autobombenanschlag in Damaskus getötet haben. | Mehr |

 
 
 
Räuber feuert auf Polizisten und tötet sich selbst

Räuber feuert auf Polizisten und tötet sich selbst

Ein schwer bewaffneter Räuber hat auf zwei Polizisten in Wuppertal gefeuert und sich kurz danach selbst erschossen. Zeugen hatten am Freitagabend nach Polizeiangaben beobachtet, dass sich ein Mann an Autos zu schaffen machte. Als sich die alarmierten Beamten dem mutmaßlichen Autoknacker näherten, habe der 44-Jährige sofort das Feuer eröffnet. | Mehr |

 
 
 
Internationales Team untersucht Studenten-Massaker in Mexiko

Internationales Team untersucht Studenten-Massaker in Mexiko

Ein internationales Experten-Team soll den Mord an Dutzenden Studenten in Mexiko untersuchen. Die Gruppe nimmt Mitte Februar in Washington ihre Arbeit auf, wie die Interamerikanische Menschenrechtskommission mitteilte. | Mehr |

 
 
 
Tsipras will für seinen Kurs werben

Tsipras will für seinen Kurs werben

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat trotz der scharfen Töne aus Athen der neuen griechischen Regierung Unterstützung zugesagt. | Mehr |

 
 
 
Tödliche Unglücke: Bergwacht warnt vor weiteren Lawinen

Tödliche Unglücke: Bergwacht warnt vor weiteren Lawinen

Nach Lawinenunglücken mit zwei Toten im Schwarzwald haben Polizei und Bergwacht Wintersportler zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. Der hohe Schnee in den Bergen schaffe akute Lawinengefahr, teilten sie in Freiburg mit. | Mehr |

 
 
 
Wetter: Heute | Morgen |
 
Morgens Mittags Abends
 
 
Darmstadt aktuell:
Schneeschauer, 1°C | Mehr Wetter |
... ... ...
 
ANZEIGE

ECHO NEWS APP
Neu! Die Echo News App - immer und überall individuell informiert.
Minutenaktuell die spannendsten Seiten der Region lesen. Jetzt kostenlos testen!
Mehr |
bild DES TAGES
 
Der verzweifelte Versuch

Der verzweifelte Versuch: Mit einem Eimer Wasser versucht ein Philippiner die rauchenden Trümmer eines Hauses zu löschen. Bei dem Feuer in einem Armenviertel verloren mehr als 400 Familien ihr Heim. Foto: Ritchie B. Tongo

Archiv |

TRAUERPORTAL
Ein geliebter Mensch geht - die Erinnerung bleibt
Erstellen Sie eine persönliche Gedenkseite im Internet mit den schönsten Erinnerungen, Traueranzeigen, Fotos und Videos, virtuellen Gedenkkerzen.
Mehr |
Verkehrsmeldungen: Staus | Blitzer |
 
stau

 

Aktuelle Stau- und Verkehrs- meldungen aus Südhessen und Rhein-Main.

Hit Radio FFH 

| Staumeldungen | Blitzer-Meldungen |

ECHO ZEITUNGEN-APP
Qualitätsjournalismus aus Ihrer Region.
Mit der komfortablen Echo Zeitungen-App für Ihr Tablet - iPad und Android™.
Mehr |
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE