E-Paper | Apps | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 

Hans im Glück greift zur Säge

Arbeitsrealität, spielerisch verpackt: Ein Zimmermann macht unter der Regie von Ann Dargies als Zugpferd der Kreishandwerkerschaft Mut zu Berufs- und Selbstfindung. Auf der Bühne des Darmstädter Mollerhauses wurde gestern Vormittag mit Säge und Bohrer die Da-Vinci- Brücke gebaut. | Mehr |

 
„Geschichte des Westens“ von Heinrich August Winkel
Buch-Tipp

„Geschichte des Westens“ von Heinrich August Winkel

Der Berliner Historiker Heinrich August Winkler hat schon mit seinem zweibändigen Werk „Der lange Weg nach Westen“ einen Meilenstein historischer Darstellung gesetzt. Gerade hat er seine „Geschichte des Westens“ mit dem vierten Band vollendet. Ein unübertreffliches Werk zu einer herausfordernden Thematik. | Mehr |

 
 
 
Hymne an den Eros

Hymne an den Eros

Einander umwerben, einander begehren: Der sinnlichen Glut des Tangos haben die Brüder De Filippis ihre neue Performance gewidmet. Im Pfälzer Schloss in Groß-Umstadt zeigten sie am Sonntag „Twin Tango“, die neueste Inszenierung, in der sie Tanz mit der Kampfkunst Karate paaren. | Mehr |

 
 
 
Ein Ständchen zum Jubiläum

Ein Ständchen zum Jubiläum

Der Darmstädter Chor „Die Taktlosen“ unter der Leitung von Jutta Kargel-Depré ließ sich die Stimmung vom Regen nicht verhageln: Das Konzert zur Feier seines zwanzigsten Geburtstags wurde am Sonntag kurzerhand von der Rosenhöhe in das Gemeindehaus der Friedensgemeinde verlegt. | Mehr |

 
 
 
Max Raabe singt im Darmstadtium

Max Raabe singt im Darmstadtium

Der nostalgisch umwehte Sänger Max Raabe kommt mit seinem Palastorchester auf seiner aktuellen Tournee auch nach Darmstadt. Das neue Programm „Eine Nacht in Berlin“ wird am Samstag (9.) im Darmstadtium vorgestellt – wobei „neu“ bei Raabe immer relativ ist. | Mehr |

 
 
 
 
„Die gleißende Welt“ von Siri Hustvedt

„Die gleißende Welt“ von Siri Hustvedt

Nichts als Lob gab es in den Vereinigten Staaten für Siri Hustvedts Roman „Die gleißende Welt“. Darin maskiert eine Künstlerin ihr Werk mit den Namen von drei Männern. | Mehr |

 
 
 
„Freunde fürs Lieben“ von Felicitas Pommerening

„Freunde fürs Lieben“ von Felicitas Pommerening

Marie und Finn sind beste Freunde und das schon seit der Grundschule. Verlieben? „Nein, niemals“, meinen beide, bis Finn den verrückten Vorschlag macht, gemeinsam ein Kind zu bekommen. Ein Paar müsse man dafür ja nicht sein. | Mehr |

 
 
 
„Israel ist an allem Schuld“ von Hafner und Schapira

„Israel ist an allem Schuld“ von Hafner und Schapira

Esther Schapira und Georg M. Hafner, Journalisten des Hessischen Rundfunks, untersuchen in ihrem Buch „Israel ist an allem schuld“ neue Ausprägungen von altem Hass gegen Juden. | Mehr |

 
 
 
 
„Aschenputtel“ im Staatstheater Darmstadt
Ballett

„Aschenputtel“ im Staatstheater Darmstadt

Lautstark umjubelt wurde das neu gegründete Hessische Staatsballett bei der „Aschenputtel“-Premiere zur Musik von Sergej Prokofjew und Jörg Gollasch. Ballettdirektor Tim Plegge hatte eine spannende Choreografie ersonnen, die im Februar bereits im Staatstheater Wiesbaden mit Erfolg vorgestellt worden war. | Mehr |

 
 
 
Der junge Bariton Michael Terada
Porträt

Der junge Bariton Michael Terada

Er singt Sinatra und Schubert, liebt „Cabaret“ und Papageno: Der junge Bariton Michael Terada pflegt als Student an der Opernschule in Darmstadt seine vielen Vorlieben. Auch sein Prüfungskonzert am Mittwoch könnte gutes Entertainment werden. | Mehr |

 
 
 
Barry Guy und Sebastian Gramss im Darmstädter Jazzinstitut
Konzert

Barry Guy und Sebastian Gramss im Darmstädter Jazzinstitut

Mit Barry Guy und Sebastian Gramss gastierten im Darmstädter Jazzinstitut zwei bekannte Bassisten der europäischen Szene. Sie unterstrichen in Duos und je einer Solo-Improvisation ihre Fähigkeit, mit ungewohnten Klangfarben das Spektrum ihres Spiels zu erweitern. | Mehr |

 
 
 
Anny Hartmann im Darmstädter Halbneun-Theater
Kabarett

Anny Hartmann im Darmstädter Halbneun-Theater

Mit ihrem aktuellen Programm „Ist das Politik, oder kann das weg?“ trat die Kabarettistin Anny Hartmann jetzt im Darmstädter Halbneun-Theater in Darmstadt auf. Dort arbeitete sie neben „Mutti Merkel“ und der internationalen Finanzpolitik auch noch die Frage nach dem richtigen Leben ab. | Mehr |

 
 
 
Maifestspiele Wiesbaden eröffnen mit „The Turn of the Screw“
Oper

Maifestspiele Wiesbaden eröffnen mit „The Turn of the Screw“

Hitchcock hätte seine Freude dran gehabt: Mit einem clever erzählten Psychodrama eröffneten die Wiesbadener Maifestspiele am Wochenende. Brittens Geister-Oper „The Turn of the Screw“ überzeugte im Staatstheater Wiesbaden mit eindringlicher Musik und filmreifer Optik. | Mehr |

 
 
 
Blume und Regenbogen

Blume und Regenbogen

Das neue Album „Dallëndyshe“, das Elina Duni am Mittwoch mit ihren drei umwerfenden Musikern in der Centralstation vorstellte, handelt von Liebe und Exil. Mithin geht es auch um Sehnsucht, die Elina Duni berückend schön besingt. | Mehr |

 
 
 
„Geld und Gott“ in Darmstadt
Schauspiel

„Geld und Gott“ in Darmstadt

Zwischen Gotham City und Dantes Hölle, Comic, Kino und Kabarett ist die Turbofarce „Geld und Gott“ angesiedelt. In den Kammerspielen tobt der Irrsinn so heftig, dass man über den Sinn nicht mehr sinnieren muss. | Mehr |

 
 
 
Weltentwürfe auf 450 Quadratmetern

Weltentwürfe auf 450 Quadratmetern

Mit „Weltentwürfen“ sind die Künstler der Mathildenhöhe in vier Ausstellungen von 1899 bis 1914 angetreten. „Weltentwürfe“ heißt auch die neue Dauerausstellung des Museums Künstlerkolonie, das nach Sanierung am Dienstag (5.) wieder öffnet. Das Motto des Jubiläumsfestes: „Seine Welt zeige der Künstler“. | Mehr |

 
 
 
Zwischen Kitsch und Revolution

Zwischen Kitsch und Revolution

Auf großes Interesse stieß am Mittwoch die Lesung von Barbara Sichtermann aus ihrem Buch „Ich rauche Zigarren und glaube nicht an Gott“. Sehr lebendig schilderte die designierte Preisträgerin des Luise-Büchner-Preises für Publizistik das Leben einer Vorkämpferin für Frauenrechte. | Mehr |

 
 
 
„Darling Arithmetic“ von „Villagers“

„Darling Arithmetic“ von „Villagers“

„Darling Arithmetic“ ist das dritte Album von „Villagers“. Am 10. Mai treten die Musiker um den Iren Conor O’Brien im Karlstorbahnhof in Heidelberg auf. | Mehr |

 
 
 
„Spitfire“ und „SpitFire“
Konzerte

„Spitfire“ und „SpitFire“

„Spitfire“ ist nicht gleich „SpitFire“. Die eine Band kommt aus Norwegen und tritt am 3. Mai als Vorband von Doro Pesch im Colos-Saal in Aschaffenburg auf. Die Combo aus Bayern, die sich mit großem F schreibt, ist am 7. Mai im Nachtleben Frankfurt zu sehen. | Mehr |

 
 
 
„Supermoon“ von Sophie Hunger
Album-Tipp

„Supermoon“ von Sophie Hunger

Sie bleibt die Königin der kryptischen Songtexte: Sophie Hunger geht mit einem neuen Album an den Start und beweist einmal mehr, dass sie entweder nirgends oder auf der ganzen Welt zu Hause ist. | Mehr |

 
 
 
Ein Volk von Neidhammeln

Ein Volk von Neidhammeln

Einmal im Jahr präsentiert das Aschaffenburger Hofgarten-Kabarett ein Gastspiel eines mit dem Haus verbundenen Künstlers in Groß-Umstadt. Erstmals besuchte Frank-Markus Barwasser alias Erwin Pelzig am Dienstag mit seinem bissigen Kabarett die fast ausverkaufte Stadthalle. | Mehr |

 
 
 
Erinnerungen an Mirabel

Erinnerungen an Mirabel

Einen „Blick zurück ins Paradies“ wagt die neue Ausstellung des Darmstädter Künstlerhauses Ziegelhütte. Obwohl offiziell erst am 10. Mai eröffnet wird, schmücken schon heute neue Arbeiten die Wände. Ihr Thema ist die Erinnerung ihrer 60 Schöpfer an 23 Jahre sommerliche „Pleinairs“ im südfranzösischen Mirabel sind. | Mehr |

 
 
 
Wetter: Heute | Morgen |
 
Morgens Mittags Abends
 
 
Darmstadt aktuell:
Regenschauer, 24°C | Mehr Wetter |
... ... ...
 
 
 
ANZEIGE
FINDE UNS AUF FACEBOOK
 
FRAGE DER WOCHE
 

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

 
DVD-Tipps
 
Rund um die DVD Ein Technik-Glossar und nützliche Links rund um die DVD hat Echo Online zusammengestellt. | Mehr |
 
HOCHZEITSPORTAL
Ihre Hochzeit im Internet
Erstellen Sie Ihre persönliche Hochzeitsseite mit Ihrem Liebesglück, Hochzeitsanzeigen, Fotos und Videos, virtuellen Geschenken, Tipps und Ideen.
Mehr |
Film
 
Kinos in Südhessen Lust, mal wieder ins Kino zu gehen? „Echo Online“ hat aufgelistet, wo es in Südhessen Stadt-, Multiplex-, Imax- und Autokinos gibt. | Mehr |
 
SONDERVERÖFFENTLICHUNG
Südhessen entdecken - der Freizeitführer!
schöne Ausflugsziele – von Echo-Redakteuren besucht, getestet und empfohlen.
Mehr |
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE