E-Paper | Apps | Newsletter | RSS RSS
 
 
| |
 
SUCHE: | Erweiterte Suche |
 
| Suchen |
 
 

Ehrwald (Tiroler Zugspitz-Arena)

aktualisiert im März 2014

Das Tiroler Haus liegt direkt vor dem Zugspitz-Massiv im Skigebiet Ehrwalder Alm. Christina Kolb
Ehrwald ist ein kleines, aber feines Skigebiet, das auch durch seine imposante Bergkulisse begeistert.
Wo bitte liegt denn Ehrwald? Diese Frage müssen sich die meisten Wintersportler schon lange nicht mehr stellen. Der Ort in der Tiroler Zugspitz-Arena, umgeben von den imposanten Gebirgsmassiven der Mieminger Kette sowie des Zugspitzmassivs, bietet allein im Gebiet Ehrwalder Almbahn (1100-1950 m) 26,5 km präparierte Pisten, hinzu kommen 24 Pistenkilometer der Sonnenhang- und Wettersteinbahnen.

Eine 8er Kabinenbahn bringt Wintersportler auf die Ehrwalder Alm. Im Dezember 2012 wurde am Ausstieg das Tirolerhaus eröffnet - eine moderne Top-Berggastronomie mit Bedienungsrestaurant, Lounge-Bar, Selbstbedienungs-Restaurant, Kinderbetreuung für Babys ab 0 Jahren, separaten Kindertoiletten, großer Sonnenterrasse und sogar einem Selbstverpflegerraum. Der Blick auf die imposanten Bergriesen erinnert fast ein bisschen an die Dolomiten.

Acht Lifte befördern die Skifahrer und Snowboarder nach oben - vor allem auf der Gaistal-Abfahrt haben Freerider Möglichkeiten, abseits ihre Spuren in den Tiefschnee zu ziehen. Der Zweier-Sessel Issentalkopf wird im Jahr 2014 durch einen modernen Sechser-Sessellift ersetzt werden.

Wer die Skisaison länger hinausziehen will, Ehrwald (1000 Meter) gehört neben Biberwier, Bichlbach, Heiterwang, Lähn-Wengle und Lermoos zur „Tiroler Zugspitz Arena“. Soll heißen: Von Ehrwald aus ist man schnell auf dem Zugspitzgletscher, dem „Platt“.

Auch Langläufer kommen in Ehrwald auf ihre Kosten: Die Ganghofer-Hochloipe lädt ein zu einer traumhaften Tour durch die verschneite Landschaft in 1500 m Höhe. Sie ist 10 km lang und eignet sich für den ambitionierten Langläufer. Der Einstieg ist beim Berggasthof Alpenglühn. Vom Igelsee gibt es eine 15 km lange unpräparierte Naturloipe durchs Gaistal bis auf die andere Seite des Wettersteinmassivs nach Leutasch.

Wer nach dem Skifahren immer noch genug hat - dienstags und freitags von 18.30 bis 21.30 Uhr wird auf der beleuchteten Talabfahrt der Ehrwalder Almbahn gerodelt. Sie ist 3,6 Kilometer lang.

FOTOGALERIE
 
Ehrwald

 

Ehrwald in Kürze
  • Saison: Mitte Dezember bis eine Woche nach Ostern
  • Skigebiet: Ehrwalder Alm: 26,5 km präparierte Abfahrten (2 km schwer, 7,4 km mittel, 17,1 km leicht)
  • Sonnen- und Wettersteinlifte: 24 km präparierte Abfahrten (2 km schwer, 4 km mittel, 18 km leicht)
  • Nachtrodeln: dienstags und freitags zwischen 18.30 und 21.30 auf der Talabfahrt der Ehrwalder Almbahn
  • Snowpark: BetterPark beim Kämmli-Lift Ehrwalder Alm mit Boxes, Rails und Rollern

     

    Echo Online-Tipp

    Ein sehr schöne Unterkunft ist das 4-Sterne Aktiv & Familienresort Tiroler Zugspitze in unmittelbarer Nähe der Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald. Die Gäste können zwischen Alpenhotel mit nett eingerichteten Suiten oder Appartements wählen. Oder sie genießen die Vorzüge des 4-Sterne-Campingsresorts in herrlicher Park- und Waldlage unmittelbar angrenzend an das Resort.
    Infos:
    Aktiv & Familienresort Tiroler Zugspitze
    Obermoos 1
    A-6632 Ehrwald
    Tel: 0043 5673 2309
    Fax: 0043 5673 230951
    E-Mail: welcome@zugspitze-resort.at

     

    Informationen

    Tourismusverband Ehrwald
    Kirchplatz 1
    A-6632 Ehrwald
    Tel: 0043 20000 208
    Fax: 0043 20000 210
    E-Mail: ehrwald@zugspitzarena.com

     

    Entfernung

    Von Darmstadt: 424 km
    Von Stuttgart: 258 km
    Von München: 125 km

     

    Links
    www.ehrwald.com
    Pistenplan
    Skipass-Preise

     

Artikel Text Laenge: 3359

ANZEIGE
KOMMENTARE
zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden
KOMMENTAR SCHREIBEN:
 
Um einen Artikel zu kommentieren, müssen Sie sich bitte einmalig registrieren.

Kommentar schreiben als:
| Registrierter Nutzer | Noch nicht registrierter Nutzer |

 
  • 06. März 2014
  • Von Christina Kolb
x Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von echo-online.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

Bitte beachten Sie unsere AGB, die Datenschutzerklärung und das Impressum. Sämtliche Rechte für Artikel liegen bei der Echo Medien GmbH. Beiträge dürfen als Textkopie, Pdf-Datei oder Bild-Scan nur nach Absprache in das Layout anderer Seiten eingebunden werden.

Fotogalerie mit 54 Bildern
 
 
SCHON GESEHEN?
 
 
ANZEIGE